Videopremiere Nadine Sieben mit "Schuhe"

(Foto: Agentur)
Die Wahl-Hamburgerin Nadine Sieben, die schon mit elf Jahren als Solistin auf der Bühne stand, bereist mit ihrer aktuellen Single „Schuhe“ neues Terrain:

Deutschsprachigen Jazz-Pop!

Die vielseitige Künstlerin, die nach ihren Anfängen beim renommierten Kinderchor „Hamburger Alsterspatzen“ schon zahlreiche Bühnenerfolge mit Oper, Klassik und Musical feiern durfte, widmet sich mit ihrem aktuellen Song nun einem typischen Frauenthema.

Erst im letzten Jahr veröffentlichte Nadine Sieben mit „Superlative Gefühle“ ihr erstes eigenes Schlageralbum. Mit dem Titelsong wurde sie sogar Preisträgerin beim Deutschen Rock- & Pop Preis.

Jetzt präsentiert uns „Die kleine Frau mit der großen Stimme“, wie sie ihre Konzertgäste nennen, mit einer Mischung aus Jazz, Schlager und Pop etwas ganz Neues aus ihrem beeindruckenden Repertoire. „Schuhe“ heißt ihre neue Nummer, die am 9. Oktober 2015 erscheint. Die Autoren des Songs sind Alexa Feser, Teilnehmerin beim deutschen ESC 2015 und Steve van Velvet, der Hits für Yvonne Catterfeld, Falco, Die Prinzen u.a. schrieb.

„Wie sicherlich fast jede Frau, habe ich schon früh ein kleines, aber ausgeprägtes Faible für Mode, vor allem aber auch für Schuhe entwickelt. Am liebsten mag ich sie mit einem `gewissen Etwas´, einer kleinen Schleife, einem glitzernden Absatz oder einem Riemchen mit einer besonderen Schnalle. Deshalb dreht sich in meinem neuen Song auch alles um Schuhe“.

ZUM VIDEO HIERLANG

1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.