Unheilig am kommenden Samstag in Wiblingen im Klosterhof ist ausverkauft-Keine Abendkasse

Unheilig ist ausverkauft in Wiblingen (Foto: Eric Weiss)
„Ein letztes Mal – Die Open Air Konzerte 2016“ heißt die endgültig letzte Tournee von UNHEILIG, bevor der unheilige Vorhang fällt. Auf einer ausgedehnten Konzertreihe können sich der Ausnahmekünstler und seine Fans gebührend voneinander verabschieden. Auch in Wiblingen im Klosterhof darf am Samstag, 20. August, um 18.30 Uhr nochmals ausgelassen gefeiert werden. Ein letztes Mal wird Der Graf mit seiner markanten Stimme eine energiegeladene Show präsentieren. Eröffnet wird das Konzert von Schandmaul und Be one.
Da die Veranstaltung ausverkauft ist, wird es auch am Veranstaltungstag keine Karten an der Abendkasse mehr geben.
In diesem Zusammenhang warnt Veranstalter Weinmann von Provinztour davor, Eintrittskarten für ausverkaufte Veranstaltungen bei zweifelhaften online-Anbietern zu kaufen. Denn oft wird dann viel Geld für Tickets bezahlt, die dann nie oder zu spät für das Konzert eintreffen.
Für das Konzert von Sarah Connor am Freitag sind nur noch ca. 120 Karten verfügbar. Interessenten sollten sich also beeilen.
Für die Veranstaltungen Rock&Klassik am Donnerstag und The BossHoss am Sonntag sind hingegen noch genügend Karten verfügbar, die auch noch an der Abendkasse erworben werden können.
Alle Konzertbesucher werden gebeten frühzeitig anzureisen, da es wegen der Personenkontrolle am Einlass zu längeren Wartezeiten kommen kann. Weil aus aktuellem Anlass alle Rucksäcke und Taschen durchsucht werden, können die Besucher zur Verkürzung der Wartezeiten beitragen, indem sie auf Rucksäcke und Taschen verzichten und nur das Nötigste mitbringen.

Aus Sicherheitsgründen haben Kinder unter 6 Jahre bei unbestuhlten Veranstaltungen auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.