Umgestaltung des Eingangsbereichs an der Realschule Burgau

An der Markgrafen-Realschule Burgau hat der Landkreis in den letzten Wochen den Eingangsbereich umgestaltet. Dies war notwendig geworden, weil die Stadt Burgau die Bushaltestelle zu einem behindertengerechten Busbahnhof umbaut. Dadurch musste auch die Feuerwehrzufahrt verlegt werden, weshalb leider das Großgrün entfernt werden musste.
Die Arbeiten werden bis zum Schulbeginn fertig sein. Die Schüler und Schülerinnen können sich auf einen behindertengerechten Zugang freuen, denn die Treppenanlage am Haupteingang wurde dadurch überflüssig. Auch der Zugang zur Fahrradhalle wurde von der Fahrbahn getrennt und ist somit für die Schüler wesentlich sicherer.
Im Moment ist der optische Eindruck noch sehr kahl. Im Herbst werden aber noch mehrere Bäume gepflanzt und entlang des Zugangs begleitend Blühflächen angelegt.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 18.10.2014
myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 07.01.2015
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.