Ulla Vater: " Das Günzburger Volksfest hat einen besonderen Flair zu bieten"- Ein Interview mit der Bandleaderin der Isartaler Hexen Ulla Vater zum Gastspiel auf dem Günzburger Volksfest

Die Isartaler Hexen kommen am 16. August zum 14ten mal auf das Günzburger Volksfest. Ein Interview zum Volksfest mit der Bandleaderin Ulla Vater
 
Ein Interview mit der Bandleaderin Ulla Vater (Foto: Agentur)

Lange dauert es nicht mehr, dann beginnt im Herzen des Landkreises, in Günzburg das Günzburger Volksfest. " Es ist ein Volksfest mit einem besonderen Flair" erzählt Ulla Vater, die Bandleaderin der Isartaler Hexen im Interview.

Wer zum Volksfest wie die Fahrgeschäfte oder das Zelt gehört, sind die Isartaler Hexen.Seit mittlerweile 14 Jahren spielen die Mädels auf dem Volksfest.
Ulla Vater, die Bandleaderin kommt seit 31 Jahren nach Günzburg . 1985 kam sie mit Otto Schwarzfischer und seit 14 Jahren kommt sie mit den Isartaler Hexen an die Donau.Was für die Isartaler Hexen der Auftritt bedeutet und was sie mit Günzburg verbinden, darüber habe ich mit der Bandleaderin Ulla Vater ein Interview geführt.

Live sind die Hexen am 16.8.2016 ab 19.30 Uhr zu erleben.



Thomas Rank: Wer sich Ihren Tourplan im Internet anschaut, der schlackert nur so mit den Ohren.Sie sind in der gesamten Republik unterwegs. Wie viele Auftritte spielen sie im Jahr?

Ulla Vater:Wir haben uns ein Limit bei 100 Terminen gesetzt.Wir sind eine absolute Live Band, und Auftritte kosten Kraft. Außerdem wollen wir uns unsere Spielfreude bewahren, da jeder Veranstalter die gleiche Leistung haben will. Egal ob man gut oder auch mal schlecht drauf ist.

Thomas Rank: Ein Termin der jedes Jahr mit dabei ist ist das Günzburger Volksfest. Seit wie vielen Jahren spielen sie in Günzburg?

Ulla Vater Ich persönlich komme seit 31 Jahren in Folge nach Günzburg .1985 das 1. Mal mit Otto Schwarzfischer, und mit den Hexen spiele ich in Günzburg zum 14. Mal


Thomas Rank:Was bedeutet es für sie jedes Jahr in Günzburg zu spielen?

Ulla Vater:Das bedeutet, bzw. heißt für mich, daß wir anscheinend mit unserer Musik die Günzburger begeistern können, sonst wären wir nicht so viele Jahre da.


Thomas Rank: Wie erleben sie den Auftritt im Festzelt an der Donau?

Ulla Vater:Als ein gewaltiges Event mit einem noch gewaltigeren Publikum in Feierlaune.


Thomas Rank:Gibt es mehrere Orte in denen ein Auftritt im Jahr dazu gehört?

Ulla Vater:Ja gewiß, z.B. das Rosenheimer Starbierfest, 1. Mai in Rammingen, Augsburger Plärrer, Regensburger Dult,Kulmbacher Bierwoche,Cannstatter Wasn, Mainzer Oktoberfest u.s.w.


Thomas Rank:Kommen sie gerne nach Günzburg?

Ulla Vater:Das Günzburger Publikum und die Festwirtsfamilie Hahn machen es uns sehr leicht sich auf das Günzburger Volksfest zu freuen. Außerdem habe ich in all den Jahren einige Günzburger kennenlernen dürfen, mit denen mich mittlerweile eine Freundschaft verbindet, und da freue ich mich natürlich auf ein Wiedersehen.


Thomas Rank: Wer sie auf dem Volksfest erleben will, muß schon mehrere Stunden vorher da sein, da das Zelt immer „ Rappelvoll“ wird. Wie ist das für sie wenn die Leute zu Ihren Songs auf den Bänken stehen?

Ulla Vater:Es bedeutet für uns einen gewaltigen Adrenalinschub. Wir animieren das Publikum zum Singen,tanzen und feiern, und das Publikum animiert uns zu Höchstleistungen. Ein Geben und ein nehmen.


Thomas Rank: Auf was freuen sie sich am meisten auf dem Volksfest?

Ulla Vater:Ganz ehrlich..... ? Wenn das Publikum nach dem Abend zum 14. Mal zufrieden nach Hause geht, und wir vom Festwirt diese tolle Brotzeit bekommen.


Thomas Rank: Was schätzen sie an den Günzburger Fans?

Ulla Vater:Daß sie uns all die Jahre treu begleiten, und daß sie trotz der vielen Gäste friedlich feiern.


Thomas Rank: Sie bekommen Anfragen bis 2019. Freuen sie sich daüber?

Ulla Vater:Wer freut sich nicht, wenn er sich in seiner Arbeit bestätigt sieht.




Thomas Rank: Warum sollten die Fans unbedingt auf das Volksfest kommen?

Ulla Vater:Weil das Volksfest in Günzburg ein besonderes Flair zu bieten hat.Sowohl der Vergnügungspark , als auch das gepflegte Festzelt mit seiner ausgezeichneten Küche, versprechen jedem, ob groß oder klein, ob jung oder alt , ein paar Stunden des Abschaltens und der Entspannung, der Freude und der Unbekümmertheit. Und das sollte sich jeder Mensch gönnen.


Thomas Rank: Ist ein neues Album oder ähnliches in Planung?

Ulla Vater:Wir haben letztes Jahr eine neue CD veröffentlicht, und momentan ist nichts neues in Planung.
2
2
1
1
2
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.