Stadtrat Stefan Baisch referiert beim Günzburger Autoren-Verein

1
Günzburg: Restaurant Poseidon | Auf Einladung des Günzburger Autorenvereins hielt der Günzburger Stadtratsreferent für Kultur, Stefan Baisch, einen Vortrag über den zeitgenössischen deutsch-österreichischen Autor Daniel Kehlmann und seinen Roman "Ruhm". Besonders ging es Baisch, der Gymnasiallehrer für Deutsch und Geschichte ist, darum, die komplexe Kompositionstechnik mit ihren inhaltlichen, zeitlichen und örtlichen Verbindungen zwischen den neun Geschichten sowie die metafiktionale Ebene herauszuarbeiten. Die Themen der Handlung, die technische Entwicklung, das Selbstverständnis des Autors sowie Fragen der Sterbehilfe und der Theodizee könnten aktueller nicht sein und machen diesen modernen Roman zu einem äußerst lesenswerten Werk.
Der Sprecher des Autorenvereins, Manfred Enderle, dankte dem Referenten Stefan Baisch abschließend für den interessanten und informativen Vortrag.

Der Günzburger Autoren-Verein trifft sich jeden letzten Dienstag im Monat um 19 Uhr im griech. Restaurant "Poseidon" in Günzburg, Dillinger Straße, zum Erfahrungsaustausch. Schreibfreudige Interessenten sind herzlich willkommen!
Auskünfte unter Tel. 08221-7557
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.