So klingt der Frühling!

Fröhliche Kinderstimmen schwirrten durch die Seniorenwohnanlage Ichenhausen.

Voller Vorfreude saßen die Bewohner im Wintergarten und erwarteten die Kinder der Mäusegruppe vom Wilhelm-Busch-Kindergarten Ichenhausen. Die 20 Mädchen und Buben, bekleidet von ihren beiden Erzieherinnen Sabine Miller und Christine Huber und einen vollen Rucksack mit Instrumenten und Liedern. Nach kurzer gegenseitiger Vorstellung begannen die Kinder mit dem Lied „Wann, wann, wann fängt der Frühling an?“ Es folgte eine bunte Mischung aus Finger- und Singspielen. Bei dem Lied „Theo ist fit“ klatschten die anwesenden Senioren in Takt beschwingt mit und zur Überraschung für die Kinder, führten die Bewohner anschließend ihren lustigen Sitz-Tanz „Wir putzen unser Haus…“ vor. Am Ende der musischen Stunde, verteilten die Kinder der Mausegruppe an die Bewohner ihre selbstgebastelten Zauberblumen und verabschiedeten sich mit dem Versprechen, wieder zu kommen.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 19.07.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.