Singen macht glücklich und ist gut für Herz und Seele!

v.l. Christine Wachter, Christoph Lambertz, Margarete Besold
Dieser Einladung von Christine Wachter und Margarete Besold, Bezirksleiterinnen des Kath. Frauenbund Günzburg-Krumbach, konnten 100 Frauen nicht wiederstehen. Seit vielen Jahren findet das Ökumenische Frauenfrühstück statt und diesmal trafen sich die Frauen im Sonnenhof in Thannhausen.
Im Volksmund heißt es, „Drückt`s dich wo, sing dich froh“ mit diesem Spruch begrüßte Christine Wachter die Frauen und Christph Lambertz. Leider ist das Singen in den letzten Jahren immer weiter aus unserem Alltag verschwunden, deshalb klagen auch viele Chöre über Nachwuchsprobleme. Singen ist gesund, macht glücklich und vital. Christph Lambertz, von der Volksmusikberatungsstelle Bezirk Schwaben, Krumbach, folgte der Einladung und sang mit uns bekannte Volksweisen, aber auch alte zum Teil vergessene Lieder.
„Schon ein ganz kleines Lied kann viel Dunkel erhellen“ soll Franz von Assisi gesagt haben, dies wurde mit dem der Kanon „Segne Vater diese Gaben“ gleich mit Schwung umgesetzt.
Während des Frühstücksbüfetts blieb reichlich Zeit sich im Gespräch auszutauschen. Anschließend wurden Liedblätter ausgeteilt und Christoph Lambertz begleitete unseren Gesang auf der Gitarre. Passend zum Jahresbeginn, stimmte er mit uns das Lied „Wünsch euch ein neues Jahr „ an und bei den beiden Liedern „Mir geht`s heut sauguat“ oder „Wir sind eine lustige Familie“ kam richtig Bewegung in den Saal. Abwechselnd durften sich die Teilnehmerinnen bekannte Volkslieder wünschen. Ein Lied kam besonders gut an, deshalb musste Christoph Lambertz es als Zugabe zum Schluß nochmals mit uns singen: „Frösch und Krotta kinna hupfa, aber alte Geißböck it“.
Margarete Besold gab den Frauen ein Hinweis, doch zukünftig nicht nur unter der Dusche, sondern wieder öfter in der Küche, im Garten, im Auto und vor allem gemeinsam zu singen.

Bilder: Pia Lerchner
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 15.02.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.