Sing meinen Song 2015 – Das Album zur zweiten Staffel

Andreas Bourani (Foto: Matthias Bothor)
Die Musik-Event-Reihe "Sing meinen Song – Das Tauschkonzert" geht 2015 in die zweite Runde! Dieses Mal hat Gastgeber Xavier Naidoo sechs neue herausragende deutschsprachige Musik-Acts zum Songtausch nach Südafrika eingeladen: Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Sebastian Krumbiegel und Tobias Künzel von "Die Prinzen", "PUR"-Sänger Hartmut Engler, Christina Stürmer sowie Daniel Wirtz. Ab dem 05. Juni 2015 ist das Album "Sing meinen Song - Das Tauschkonzert Vol. 2" als Standard- und Deluxe-Version erhältlich.
Andreas Bourani und Daniel Wirtz werden in diesem Sommer in Ulm auch live zu erleben sein: Andreas Bourani kommt am Freitag, 10. Juli um 19.30 Uhr, nach Wiblingen in den Klosterhof und Daniel Wirtz am Samstag, 26. September um 20 Uhr nach Ulm ins Roxy.

Coversongs sind eine Klasse für sich. Bei »Sing meinen Song: Das Tauschkonzert« finden sieben Musikgrößen zusammen und tauschen nach dem Prinzip »Du singst meinen Song und ich deinen«.
Für Volume 2 von »Sing meinen Song: Das Tauschkonzert« hat Xavier Naidoo sich neue Freunde eingeladen: Andreas Bourani, Yvonne Catterfeld, Pur-Sänger Hartmut Engler, Christina Stürmer, (Daniel) Wirtz sowie Sebastian Krumbiegel und Tobias Künzel von den Prinzen. In Bild und Ton zeigen diesmal acht Musiker, was sie stilistisch auf dem Kasten haben, verpassen einfallsreich den Songs der anderen einen neuen Sound und hören sich gespannt an, wie ihre eigenen Titel gestaltet werden.

Bei den Künstlern von "Sing meinen Song" 2015 fallen den meisten Fans wahrscheinlich automatisch Songs ein wie "Küssen verboten", "Auf uns", "Abenteuerland", "Millionen Lichter", "Du hast mein Herz gebrochen" und "L.M.A.A.". In diese Liste reihen sich dieses Mal Songs der "Söhne Mannheims" ein. Denn während Xavier im letzten Jahr noch seine Solo-Titel zum Tausch anbot, hat er bei "Sing meinen Song" 2015 Songs der Söhne Mannheims im Gepäck. Titel wie "Volle Kraft voraus", "Wenn Du schläfst" oder "Geh davon aus" werden bei den Einzelpräsentationen sicher für spannende Augenblicke sorgen.
Auch die unterschiedlichen Harmoniewechsel, Tonlagen und Stimmfarben, mit denen sich die Musiker auseinandersetzen mussten, werden zu überraschenden Neuinterpretationen der vertrauten Songs führen.

Andreas Bourani, der am 10. Juli nach Wiblingen in den Klosterhof kommt, wird außerdem in der fünften Staffel von „The Voice of Germany“ den Posten als Coach vom finnischen Publikumsliebling Samu Haber übernehmen.

Karten für die Konzerte von Andreas Bourani und Wirtz in Ulm-Wiblingen gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, beim traffiti SWU-ServiceCenter Ulm Neue Mitte, bei allen bekannten Vorverkaufsstellen und online auf www.provinztour.de. Ticket Hotline 07 31 / 166 21 77.

Rollstuhlfahrerplätze und Eintrittskarten für Menschen mit 100% Schwerbehinderung sowie gleichzeitiger Notwendigkeit einer Begleitperson sind ausschließlich bei Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.