Schülerpaten dringend gesucht!

Günzburg: Freiwilligenzentrum Stellwerk | Seit nunmehr über fünf Jahren gibt es im Landkreis das Projekt "Schülerpaten". Ehrenamtliche Mitmenschen helfen hier Schülern der 8.-10. Klassen, den Übergang von der Schule ins Berufsleben besser zu schaffen.
Sie helfen bei der Berufsfindung, bei der Suche nach passenden Praktikumsstellen, bei der Erstellung von geeigneten Bewerbungsunterlagen... Und vor allem: sie sind für ihr "Patenkind" da. Sie haben ein Ohr für die Sorgen und Belange der Jugendlichen.
Die Nachfrage nach Patinnen und Paten, die hier tätig werden, ist stetig wachsend. Wir benötigen deshalb dringend Unterstützung.
Wenn Ihnen das Wohl unserer Jugend am Herzen liegt, Sie ca. drei bis fünf Stunden im Monat mit einbringen könnten, sind Sie bei uns herzlich willkommen! Die Paten treffen sich alle sechs Wochen bei einem unserer Mentoren, dem DHL Frachtpostzentrum in Deffingen, zum Austausch, Schulungen und Infoveranstaltungen. Wir würden uns sehr freuen, wenn auch Sie sich künftig als Schülerpatin/pate engagieren.
Für Infos rund um die Schülerpaten wenden Sie sich bitte an das
Freiwilligenzentrum Stellwerk in Günzburg, Frau Weinmann
per Mail: weinmann@fz-stellwerk.de oder per Tel. 08221-9301010 (Mo-Do, 9-13 Uhr)
oder informieren Sie sich auf unserer Homepage unter:
http://fz-stellwerk.de/index.php/schuelerpaten.htm...
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 14.12.2013
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.