Sasha kommt mit neuem Album auf den Markt- Ein Interview mit dem Künstler das uns zur Verfügung gestellt wurde

Sasha hat ein neues Album Veröffentlicht- Ein Interview (Foto: Agentur)
 
(Foto: Agentur)
Am 5. Dezember erscheint das neue Album von Sasha. Es ist ein Meilenstein geworden. Die Songs sind schnörkellos, geradlinig und einfach nur gut und Hörenswert. Die CD ist in einem Buch integriert. Über die Platte wurde uns ein Interview mit Sasha zur Verfügung gestellt.
Er ist fraglos eine der Konstanten im deutschen Popgeschäft: Mit
vier Gold Alben, einem Platin Album und Edelmetall für seine Singles sowie mehr als einer Million verkaufter Tonträger in Europa,sorgt Sasha seit mehr als fünfzehn Jahren für Wirbel in den oberen Regionen der internationalen Charts. Bereits seine erste Single „If You Believe“ ging 1998 500.000 Mal über den Tresen und bescherte dem damals 26 Jährigen einen Comet, einen Bambi und einen ECHO als „Bester Newcomer“. Seitdem brachte er insgesamt sechs Longplayer und vier Singles in die Top Ten und wurde, neben diversen Radio Auszeichnungen, mit einer Goldenen Kamera und zwei weiteren ECHOs geehrt. Nach über fünf Jahren führt der Musiker, der kürzlich auch als einer der Protagonisten des TV Erfolgsformats „Sing meinen Song“ hervorragende Kritiken erntete, seine beeindruckende Karriere 2014 mit der Veröffentlichung eines neuen Albums fort.
Nach der ersten Singleauskopplung „Good Days“, die bereits bundesweit bemustert und ab 7.November offiziell erhältlich ist, erscheint Sashas brandneues Studio Album

Was macht Ihr aktuelles Album besonders bzw. zu dem besten Album Ihres Lebens?

Das mag jetzt etwas esoterisch daher kommen,aber das Album kam irgendwie zu mir.
Ich wollte eigentlich ein neues Dick Brave Album machen, habe dann aber beim Schreiben der Songs immer mehr fest gestellt, daß ich ganz tief im INnern schon an einem neuenSasha Album arbeite.Diese Einsicht kam eigentlich viel zu spät und deshalb war der Schritt auch ein recht großer, aber ich wusste, ich muss auf mein Bauchgefühl hören und jetzt, nachdem das Album fertig ist,weiß ich, ich habe alles richtig gemacht.


Welchen Song mögen Sie darauf am liebsten und warum?

The One ist mein persönlicher Favorit und das hat natürlich auch einen Grund.
Als ich zu meinem langjährigen Freund und Wegbegleiter Robin Grubert nach Los Angeles flog um Songs zu schreiben, hatte ich zwar schon einige Ideen im Gepäck,aber noch nicht "den einen" oder halt "the one"!
So musste dann natürlich auch der erste Song heißen, den wir drüben geschrieben haben,
und zu allem Überfluss haben wir in der Session auch den Sound für die neue Platte gefunden und definiert. Von da an wusste ich, wie das neue Album klingen soll.
Deshalb bedeutet mir der Song sehr viel, abgesehen davon, dass ich im wirklichen Leben auch"the one" gefunden habe und dieses Gefühl in diesem
Song natürlich besinge (schmunzelt)


Glauben Sie an die lebenslange Liebe und wenn ja, wie kriegt man es hin?
Wenn man den richtigen Menschen gefunden hat, kann die Liebe ein Leben lang halten,bzw. ab da für den Rest des Lebens andauern.
Ich glaube allerdings, dass man sich nicht auf seinen Lorbeeren,in diesem Fall den Partner fürs Leben gefunden zu haben, ausruhen darf.
Zwar sind gewisse "Traditionen",die man für sich zusammen entwickelt, unentbehrlich,aber es sollte trotzdem auch spannend bleiben und da hilft jede kleine G este, die einen aus dem gefährlichen Alltagstrott heraus holt.

Was an dem Sasha heute ist cooler, angenehmer, besser
als an dem Sasha vor 20Jahren?

Ich glaube cool werde ich nicht mehr(lacht),aber vielleicht gelassener.
Ich bin zwar zur Zeit sehr aufgeregt, wie mein neues Album draußen ankommen wird,denn ich habe sehr lange, sehr intensiv und mit viel Freude und Herzblut daran gearbeitet,aber ansonsten versuche ich, es gelingt nicht immer bis selten, alles etwas ruhiger anzugehen, ohne es mir dabei zu gemütlich zu machen. ein großer Vorteil des älter Werdens!


Was macht Sasha glücklich?

Momentan kann ich mich als sehr glücklich bezeichnen.
Es ist zwar viel zu tun, aber ich bin voller Elan und freue mich auf das was kommt.
Zudem habe ich eine tolle Frau, im wahrsten Sinne des Wortes, an meiner Seite,die mich in allem unterstützt, mir den Rücken frei hält und meinem Leben eine neue Qualität geschenkt hat.
Glücklich macht mich auch, dass ich mir über die letzten Jahre eine gewisse Freiheit erarbeitet habe, vor allem künstlerisch nur das zu tun, was ich wirklich will.
Das klingt jetzt so, als hätte ich das vorher nicht getan, vielleicht, aber dann wusste ich es einfach nicht besser.
Jedes neue Album ist eine Momentaufnahme, deshalb auch immer "das Beste, dass ich je gemacht habe",aber "The One" bin ich, wie ich es immer sein wollte, zwanglos und deshalb authentisch.
O Töne:
"Da ich endlich über 40 bin, kann ich nun ehrlich und ernsthaft über das größte und kitschigste und schönste Gefühl der Welt singen: die Liebe. Jetzt habe ich die Eier dazu."(lacht)
Single:
Bei "Good days" geht es um einen Punkt im Leben,an dem man endlich weiß,wo die Reise hingeht und man sich sicher ist, dass dieser Weg der richtige ist! Album: Dieses Album ist das wichtigste meiner Karriere,weil ich endlich da angekommen bin, wo ich immer hin wollte und von hier aus soll's weiter gehen.
Auf diesem Album kommt alles an Songs,Sounds und Styles zusammen, was ich mag.Ob man das nun gut findet oder nicht,aber das bin ich
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.