"Quartett“ beim 3. Landkreis-Seniorenkino

v.r.n.l. Landrat Hubert Hafner, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Markus Müller Seniorenfachstelle
Zum dritten Mal findet das erfolgreiche Seniorenkino in Günzburg statt. Das Kooperationsquartett bestehend aus Landkreis Günzburg, Stadt Günzburg, Volkshochschule und BiiGZ, lädt am Montag, 06.Oktober 2014 um 14:00Uhr zum gleichnamigen Film „Quartett“ ein. Die ca. 100 Minütige Filmkomödie aus dem Jahre 2012 handelt von pensionierten Opernsängern, die in einem privaten Altenheim für Profimusiker leben. Als die geschiedene Frau eines Stars jedoch ebenfalls ins Heim einzieht, führt dieses zu erheblichen Turbulenzen und Auseinandersetzungen und dies alles vor einer geplanten Galaveranstaltung zum Erhalt des Heimes. Ob die Gala jedoch trotz Streit und theatralischem Temperament tatsächlich stattfinden kann, erfahren die Besucher des Seniorenkinos. Landrat Hubert Hafner, Oberbürgermeister Gerhard Jauernig und Markus Müller von der Seniorenfachstelle freuen sich auf zahlreiche Seniorenkino-Besucher.

Platzkarten für diese Kinoveranstaltung gibt es ab dem 16. September 2014 zum Preis von 5,50 € bei der Stadt Günzburg, Zimmer 35 und 36 (Tel. 08221-903-161) und der Seniorenfachstelle im Landrats-amt, Zimmer 251 (Tel. 08221-95-235).
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 20.09.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.