Pfarrausflug der Pfarrei St. Martin zum Kloster Fürstenfeld und zur Roseninsel im Starnberger See

63 Pfarreimitglieder aller Generationen der Stadtpfarrei St. Martin in Günzburg unternahmen einen Pfarrausflug zum Kloster Fürstenfeld und zur Roseninsel im Starnberger See.

Zuerst stand der Besuch der Klosterkirche Fürstenfeld, einer Barockkirche und früheren Grabeskirche der bayerischen Herzöge und Kurfürsten und das Durchschreiten der Heiligen Pforte im Heiligen Jahr der Barmherzigkeit auf dem Programm. Ausgestattet mit dem Pilgersegen und nach einer Messfeier mit Stadtpfarrer Wasserrab fuhr die Gruppe an den Starnberger See und erkundete die im See gelegene Roseninsel mit dem ovalen Rosarium (Rosengärtchen) mit hunderten von historischen hochstämmigen Duftrosen und dem Casino, ein sogenanntes Schlösschen der bayerischen Könige aus dem 19. Jahrhundert, in dem sich auch die berühmte Kaiserin "Sissi" gerne aufhielt.
1
1
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.