Neu-Ulm hat gewählt: zum Stadtfest gibt es die Disco Classics.-Radio 7 zum ersten Mal als Partner

(Foto: Agentur)
– Zwei Wochen lang konnten die Neu-Ulmerinnen und Neu-Ulmer per
Online-Voting auf radio7.de mitentscheiden, welchen Musikstil Radio 7 auf die Bühne beim Petrusplatz bringt. 1.293 Bürgerinnen und Bürger haben bis gestern/Sonntag von ihrem Stimmrecht Gebrauch gemacht. Sah es zunächst nach einem Kopf an Kopf Rennen zwischen den Kategorien „Rock-Party“ und „Disco Classics“ aus, fiel die Entscheidung am Schluss dann doch deutlich aus. Mit einer absoluten Mehrheit von 62,4% haben sich die Stadtfest-Besucher für die „Disco Classics“ entschieden.
Die Entscheidung ist gefallen: am Samstag, 4. Juni kommt Radio 7 mit den „Disco Classics“ zum NeuUlmer Stadtfest. Bespielt wird die Bühne auf dem Petrusplatz von einem Radio 7 DJ, sowie der Liveband „Velvet“. „Ein tolles Wahlergebnis“, freut sich Radio 7 Programmdirektor Mike Wagner „was passt besser zu einem Stadtfest, als die Disco-Klassiker, die jeder mitsingen kann – das wird eine
richtig tolle Party.“ Auch bei der Stadt selbst ist man über den Ausgang der Wahl glücklich. „Zum ersten Mal konnten unsere Bürgerinnen und Bürger quasi in das Geschehen auf der Bühne eingreifen und ihr Lieblingsmusik nach vorne wählen“, so Pressesprecherin Sandra Lützel „ich freu mich schon auf Hits wie beispielsweise den ‚Shoop Shoop Song‘ von Cher oder Elton John’s ‚I’m still standing‘.“
Radio 7 ist zum ersten Mal Medienpartner des Neu-Ulmer Stadtfestes. In diesem Zusammenhang bespielt der Sender gleich zwei zentrale Bühnen. Neben dem Petrusplatz bringt Radio 7 die MixShow mit Matze Ihring und Chris Montana auf den Johannesplatz.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.