Meditation und Yoga als Weg der Wahrheitssuche in Ost und West

Wann? 19.09.2015 18:30 Uhr bis 20.09.2015 18:00 Uhr

Wo? medica vita, Heilpraktikerschule, Bahnhofstraße 8, 89312 Günzburg DE
Dr. Christian Hackbarth- Johnson bei Vortrag im Cafe Original Foto Petra A. Wende
Günzburg: medica vita, Heilpraktikerschule | VORTRAG:

Vernunft - innere Erfahrung – Glaube. Über Meditation als Weg der Wahrheitssuche in Ost und West

Vernunft - innere Erfahrung – Glaube. Über Meditation als Weg der Wahrheitssuche in Ost und West
Vortrag in Günzburg am Fr, 18. Sept., 18:30

Zur Quelle finden. Einkehr nach innen mit Yoga und Meditation
Tagesseminar im Kloster Wettenhausen am Sa, 19. Sept., 9:30 – 18:00 Uhr



Nachdem sich im Abendland Vernunft und Wissenschaft aus den dogmatischen Vorgaben der Religion gelöst haben, standen Wissenschaft und Religion vielfach im Gegensatz zueinander. Religion gründet sich auf Offenbarung, Wissenschaft auf Beobachtung und Vernunft. Doch Religion ist nicht ohne Vernunft und Erfahrung, und Wissenschaft nicht ohne Glauben. Beide Ansätze verbinden sich in den spirituellen Erfahrungswegen aus Ost und West, in deren Zentrum die Meditation steht. Der Vortrag untersucht das Verhältnis zwischen Vernunft und Glaube und schlägt vor, spirituelle Erfahrung als menschliche Tatsache zu verstehen und anzuerkennen.
Das Tagesseminar im Kloster Wettenhausen führt ein in Grundübungen des Yoga und Zen, die bewährt und hilfreich sind, um sich selbständig auf den Weg der spirituellen Suche zu begeben und voranzukommen. Sie werden auf dem Hintergrund einer interreligiösen und integralen Sichtweise vermittelt, d.h. die Übungen werden in Bezug gesetzt zu den religiösen Traditionen des Christentums, Hinduismus und Buddhismus und in einem modernen, lebensorientierten Weltbild verstanden.

Referent: Christian Hackbarth-Johnson, Dr. theol., Lehrer für Zen und Yoga aus Dachau. Er leitet dort die „Wege der Transformation. Praxis für integrale und interreligiöse Spiritualität“. Seine wichtigsten Lehrer sind Michael von Brück und R. Sriram. Seit 30 Jahren übt und seit 21 Jahren lehrt er Zen-Meditation und Yoga. Sein Anliegen ist es, Grundwissen über spirituelle Praxis und Erfahrung zu vermitteln. Siehe auch: www.hackbarth-johnson.de

Veranstaltungsorte: Vortrag am Fr, den 18. Sept. um 18.30 im Großen Praxisraum der Heilpraktikerschule MEDICA VITA in Günzburg, zentral und nahe am Bahnhof http://www.medicavita.de/, Adresse: Bahnhofstraße 8, 89312 Günzburg.

und am nächsten Tag

Tagesseminar im Meditationsraum Kloster Wettenhausen, Dossenbergerstr. 46, 89358 Kammeltal (Kreis Günzburg)

Info und Anmeldung bei Petra Wende: 08223-967745 oder wende@paw-art.de auch für weiter Yoga und Meditationstermine im Kloster Wettenhausen.
Wir wollen dass viele Menschen sich an diesem schönen Ort des Klosters Erhohlung vom Alltagsstress finden und sich an Ruhe und Innerlichem erfreuen. Es ist wirklich anerkennenswert dass dieser ausserordentliche Meditationsraumraum der Öffentlichkeit zugängig ist.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.