LEW übergibt im Rahmen des Partnerschulenprojekts „Experimentierkoffer erneuerbare Energien“ an Vision Privatschulen

Bei der Übergabe der Experimentierkoffer Physiklehrer Christoph Bühler, Physiklehrerin Maria Ruider, LEW-Kommunalbetreuer Josef Nersinger, Schulleiterin OStD i.K. i.R. Monika Weltz, 1. Bürgermeister Hans Reichhart, Stellv. Schulleiter Stefan Baisch

Bei den Schülerinnen des Gymnasiums und der Realschule der Vision Privatschulen aus Jettingen-Scheppach stehen die nächsten Wochen ganz im Zeichen der erneuerbaren Energien.

Die Lechwerke stellen für fünf Wochen verschiedene Experimentiersets der leXsolar Ready-to-go-Reihe zur Verfügung, sodass sich die Nachwuchsforscherinnen intensiv mit dem Thema auseinandersetzen können. Die mobilen Versuche decken dabei die Themengebiete Photovoltaik, Windenergie, Thermische Energie, Energiespeicher und Energieeffizienz ab. So erhalten den Schülerinnen einen weitreichenden Einblick in die Probleme und Fragestellungen der zeitgemäßen Energiegewinnung. Bei der Übergabe der Experimentierkoffer Physiklehrer Christoph Bühler, Physiklehrerin Maria Ruider, LEW-Kommunalbetreuer Josef Nersinger, Schulleiterin OStD i.K. i.R. Monika Weltz, 1. Bürgermeister Hans Reichhart, Stellv. Schulleiter Stefan Baisch
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.