Leckerbissen für die Freunde der volkstümlichen Musik -Angela Wiedl, Richard Wiedl und Die Schäfer kommen ins Forum am Hofgarten in Günzburg- Der Kartenvorverkauf hat begonnen

Die Schäfer (Foto: Agentur)
Musikalischer Leckerbissen für die Freunde der Volkstümlichen Musik: Angela Wiedl, sowie Die Schäfer und Richard Wiedl kommen am 28.Oktober 2016 um 19.30 Uhr ins Günzburger Forum am Hofgarten. Der Kartenvorverkauf hat bereits begonnen.

TICKETS GIBT ES HIER



Angela Wiedl, die bereits zweimal in der Heilig‐Geist‐Kirche in Günzburg aufgetreten ist, kommt dieses mal mit ihrem Bruder Richard Wiedl sowie den Volksmusikstars „Die Schäfer“ nach Günzburg.
Seit über 30 Jahren steht Angela Wiedl (Produzent: Ralph Siegel) auf der Bühne. Sie gewann den ersten Preis der Superhitparade der Volksmusik, war Siegerin der volkstümlichen Hitparade im ZDF sowie Gewinnerin der Goldenen Stimmgabel und des begehrten deutschen Musikpreises, dem Echo. Die begnadete Sängerin (4 Oktaven) ist auch deshalb so beliebt, weil sie immer Bescheiden geblieben ist und die Nähe zu ihrem
Publikum sucht. So tritt sie seit vielen Jahren regelmäßig mit ihrem Ensemble in
Kirchenkonzerten in ganz Deutschland auf, beispielsweise zu Weihnachen oder im Marienmonat Mai.
Die Schäfer, die ja bekanntlich nur barfüßig auftreten, stehen auch schon über 25 Jahre auf der Bühne. Die Kultgruppe aus dem baden‐württembergischen Bretten hat schon mehrfach die Schlagerparade der Volksmusik oder die Superhitparade der Volksmusik gewonnen. Oberhirte Uwe Erhardt ist übrigens der Ehemann von Angela Wiedl.
Richard Wiedl (Buffotenor) zählt zum festen Bestandteil im Ensemble von Angela Wiedl bei Kirchenkonzerten oder bei gemeinsamen Auftritten mit den Schäfern, so bei der großen Tour „Schäferstadel“. Er wird den Abend nicht nur mit seiner wunderschönen Tenorstimme bereichern, sondern führt auch als Moderator durchs Programm.
Das Auditorium darf sich auf einen abwechslungsreichen Abend freuen, der sich natürlich als Geschenk für das bevorstehende Weihnachtsfest oder für andere besondere Anlässe anbietet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.