Landrat ehrt langjährige Beschäftigte der Landkreisverwaltung

Das Foto zeigt von links hinten: Landrat Hubert Hafner, Andrea Hein (25 Jahre), Manfred Roidl (25), Peter Galinovsky (40), Franz Bornschlegl (40), K. Kaufmann (25), Wolfgang Filipp (25), Personalratsvorsitzender Jürgen Fink; vordere Reihe von links: Ina Seibold (25), Elisabeth Schäffler (25), Brigitte Ziegner (25), Edda Zeller (40), Bernd Späth (25). Auf dem Bild fehlen: Monika Ehmann (25), Helga Kraus (40), Dr. Judith Winkler-Koch (25), Karl-Heinz Wottke (25)
Günzburg: Landratsamt | Insgesamt 15 Dienstjubilaren konnte Landrat Hubert Hafner in diesem Jahr zu 25 bzw. 40 Jahren im öffentlichen Dienst gratulieren. Er würdigte in seiner Rede die langjährige Treue, den Arbeitseinsatz und die Bereitschaft, Verantwortung zu übernehmen und wünschte, dass dies auch in Zukunft so bleiben werde. Die Jubilare hätten in ihrer Tätigkeit erfahren, wie sich der verwaltungshoheitliche Bereich immer mehr zu einem Serviceunternehmen gewandelt habe, in dem der Kunde Dienstleistung fordere. Jeder einzelne Bedienstete trage deshalb mit dazu bei, das Landratsamt und die Landkreiseinrichtungen bürgerfreundlich und kundenorientiert darzustellen. Seine humorvolle Rede schloss der Landkreischef mit einem Zitat von Goethe: „Wahrhafte Dankbarkeit lässt sich nicht mit Worten ausdrücken.“ Deshalb ließ Hafner den Worten Taten folgen: Er überreichte die Jubiläumsurkunden und lud die Jubilare zu einem Mittagessen ein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.