Kinder übernehmen in Villingen das Zepter- Tausende Zuschauer Verfolgten Kinderumzug

So viele Zuschauer hatte der Kinderumzug in der Narrenhochburg Villingen schon lange nicht mehr. Tausende verfolgten einen sehr schönen farbenprächtigen eineinhalb Stündigen Umzug. Einige Schulen hatten sich an dem Umzug beteiligt. Das Thema einer Schule war Füchse die sich an einer Schule aufhalten. Eine andere Schule hatte sich die Abhöraffäre zum Thema gemacht. Der Waldkindergarten war ebenso mit dabei wie eine Trommlergruppe der Caritas. Musikalisch waren mehrere Musikgruppen und Kapellen mit dabei. In den nächsten Tagen werden auf diesen Seiten weitere Bilder und Berichte von der Straßen- und Kneipenfasnet veröffentlicht. Die Bilder entstanden beim Kinderumzug der Traditionell am Donnerstag stattfindet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.