Jonathan Zelter erzielt Erfolge mit seiner ersten Single-Arbeiten an einem Album laufen

(Foto: Agentur)
Über 40.000 Views für „Ein Teil von meinem Herzen“, Spitzenplatzierungen in den Radio-Hitparaden und daraus resultierend ein Auftritt in einer ARD-Show, der die Downloadzahlen in die Höhe schnellen ließ, sind
die erfreuliche Bilanz eines Selfmade-Single-Releases, der von der malerischen Eifel-Stadt Wittlich aus inzwischen weite Kreise zieht.
Jonathan Zelter hat die Songs und das Talent, Produzent Steffen Müller den Glauben an sein Talent und das Know-How am Mischpult seiner Studioschmiede. Im Team mit Dagmar Ambach (Agentur TexTour) haben die drei ihr Herz in die Hand genommen und die erste Single des Singer-Songwriters auf dem eigens aktivierten Indie-Label halligalli records Ende April auf den Weg gebracht. Jonathan Zelter war nach bestandenem Abitur gerade von seinem Heimatort nach Mannheim umgezogen.
„Bin voller neuer Energie und will hier endlich raus. Ich will was erleben,…“ lautet eine Liedzeile des Newcomers, der nicht nur für Insider und Kenner der Musikszene längst kein unbeschriebenes Blatt mehr ist.
Jonathan Zelter steht für neue deutsche Musik. Ob akustisch, balladesk oder kraftvoll live mit Band - seine Musik berührt Herz und Verstand! Der gerade einmal 21-jährige Autodidakt komponiert und schreibt seine
Lieder selber. Am Klavier, an der Gitarre und am Akkordeon. „Meine Songs sollen zeitgemäß klingen, eine klare Aussage haben und genau das Gefühl vermitteln, das ich spüre, wenn ich sie schreibe. Oft werde ich
von Freunden gefragt, warum ich ausgerechnet deutsch singe. Wenn ich Ihnen dann als Antwort meine Titel am Klavier oder mit der Gitarre vorspiele, war die Frage bisher immer geklärt.“ Jegliches Schubladendenken
lehnt Jonathan Zelter ab. „Das möchte ich auch mit meinen Kompositionen hörbar machen. Sich selbst treu zu bleiben, sich mit anderen Musikern austauschen zu können, egal welcher Generation und musikalischen
Ausrichtung, und vor allem der gemeinsame Spaß an der Musik ist das, was zählt!“
Ob Booking, Merchandise, Technik, Veranstaltungsorganisation … Jonathan dirigiert auch hinter der Bühne tatkräftig mit. Bei zahlreichen Live-Auftritten - von dem Wittlicher Altstadtfest als Zwölfjähriger Musik-Knirps
bis zum SWR-Sommerfestival und als Support-Act bei „Schlager des Sommers 2015“ - hat der Wahl- Mannheimer bisher im Laufe seiner annähernd 10-jährigen Bühnenkarriere anfangs die gesamte Palette nationaler und internationaler Hits gecovert. „Das, was gerade angesagt war. Doch irgendwann wollte ich
endlich auch meine eigenen Titel singen. Als das Publikum dann bei einem Live-Auftritt meine ersten eigenen Songs mitgesungen hat, war das die Initialzündung für meinen künftigen Weg als Singer-Songwriter
und ein Moment, den ich nie vergessen werde!“
Jonathan Zelter - Ein Newcomer macht mit seiner Single „Halligalli“ und setzt sich mit „Ein Teil von meinem Herzen“ durch. Mit dem nächsten Single-Release möchte er im Spätsommer an seinentraumhaften Start anschließen, auch eine Album-CD ist für Ende des Jahres in Vorbereitung.
Und hier zitiert Zelter den Zelter am besten gleich selber und sagt es mit Musik:
„Momente wie diese geh’n durch jede Zeit,
denn es sind diese Sekunden, dieses kribbelnde Gefühl, das immer bleibt.
Momente wie diese halten meinen Atem an,
denn sie bleiben als Erinnerung ein ganzes Leben lang.“
Er möchte eigentlich nur singen, Menschen mit seinen Liedern berühren, etwas bewegen. Doch aktuell gibt es immer weniger Plattformen für junge Künstler im Fernsehen, immer weniger deutschsprachige Musik im
Radio und somit nur begrenzte Möglichkeiten, über die typischen Wege Zuhörer mit Musik zu erreichen.
Doch davon hat sich Jonathan Zelter nicht abschrecken lassen und auf eigene Initiative hat er ein Team um sich herum aufgestellt, das nach dem erfolgreichen Start der ersten Single „Ein Teil von meinem Herzen“ nun
mit voller Kraft auf die Veröffentlichung des ersten Studio-Albums hinarbeitet. Es gibt ihn noch, den Glauben an ein Talent, in dem nur die Zeit und die Motivation zählen, die investiert werden. Denn Jonathan Zelter
überzeugt - mit seiner Begeisterungsfähigkeit, mit seinem ansteckenden Enthusiasmus, mit seiner stillen Kraft, wenn er die Gitarre zur Hand nimmt oder am Klavier sitzend neue Kompositionen anspielt. „Mit dem
Kopf durch die Wand" und der Hoffnung auf diesem unkonventionellen Weg ein breites Publikum zu erreichen und begeistern zu können.
„Ein herzliches Dankeschön an alle meine Freunde, Fans, Unterstützer und Wegbegleiter, die das alles möglich gemacht haben! Ganz besonders auch an alle Radiosender - Danke, dass ihr meiner
Single und mir eine Chance gegeben habt! Dieser Start, diese Zeit bleiben ganz sicher Ein Teil von meinem Herzen! Weil ich es gewagt habe, weil ihr mich getragen habt. Das Gefühl ist einfach nur groß!“


Hör mal! - „Ein Teil von meinen Herzen“
SWR4 RP/BW: 4mal in Folge PLATZ 1
HR4: Höchstplatzierung PLATZ 2
BR Bayern plus: 2mal in Folge PLATZ 1
BRF2: Von Null auf Platz 11 eingestiegen. 8 Wochen in den Top30 platziert
Radio Tirol: 2mal in Folge PLATZ 1
MDR1 Radio Sachsen: Von Null auf PLATZ 1 eingestiegen. 4mal in Folge PLATZ 1
NDR1 Niedersachsen: Von Null auf PLATZ 1 eingestiegen. 2. Woche in Folge PLATZ 1
Gute Laune TV: 24.05.-31.05. Videoclip der Woche
Airplay Charts:
2. Woche in Folge in den Top20 der Airplay Charts Konservativ
mit über 500 Einsätzen der Single seit Release am 27. April 2015
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.