Jahresrückblick für 2013 des Partnerschaftskomitees Günzburg-Lannion!

DokuLife-Vortrag von Ingo Espenschied „ 50-Jahre Élyséevertrag“.
 
Chansonabend „Unter dem Himmel von Paris“ mit Catherine Le Ray in der Aula des Maria-Ward-Gymnasiums
Das Partnerschaftskomitee Günzburg-Lannion hat die Aufgabe, die Partnerschaft zwischen Günzburg und Lannion zu pflegen. Das Verständnis für die französische Kunst und Kultur zu vertiefen sowie die Förderung des kulturellen frankophilen Lebens in Günzburg sieht das Partnerschaftskomitee als Teil dieser Aufgabe. In diesem Sinne kann das Komitee bedingt durch viele Veranstaltungen zum Jubiläum „50 Jahre Élyséevertrag“ auf zahlreiche gelungene Aktivitäten im Jahr 2013 zurückblicken.

Die Aktivitäten 2013 in zeitlich tabellarischer Übersicht:

21.01. – 23.01.2013
Besuch in Berlin anlässlich der 50-Jahrfeier des Élyséevertrages von Lydia Wagner und Stefan Hölzl auf Einladung durch den Bundespräsidenten Joachim Gauck.

29.01.2013
Ausstellung über den Schüleraustausch des Dossenberger Gymnasiums mit Lannion in der Sparkasse Günzburg über eine Dauer von drei Wochen. Der Schüleraustausch ist für die jungen Menschen unserer Region ein zentraler Bestandteil der Städtepartnerschaft Günzburg-Lannion.

31.01.2013
Vortrag von Ministerialrat Dr. Paul Fischer „50 Jahre deutsch-französische Freundschaft“ in Zusammenarbeit mit der VHS Günzburg im Vortragssaal der Sparkasse Günzburg.

Ab dem 06.02.2013 mit mehreren Terminen.
Kinoveranstaltung „Wir sind so verhasst“, im französischer und deutscher Sprache im BiiGZ Günzburg und im Kino Offingen in Zusammenarbeit mit der VHS Günzburg.

07.03.2013
DokuLife-Vortrag von Ingo Espenschied „ 50-Jahre Élyséevertrag“ nachmittags für Gymnasiasten und Berufschüler, abends für die Öffentlichkeit im Vortragssaal der Volksbank Günzburg.

17.04.2013
Teilnahme am „Runden Tisch der Vereine“.

23.04.2013
Frühlingskonzert der städtischen Musikschule Günzburg im Konzertsaal der Musikschule mit französischen und deutschen Komponisten.

04.05.2013
Verabschiedung des Radfahrers Alfred Möbus zur 14-tägigen Alleinfahrt nach Lannion. Auch wenn diese Radtour auf eigene Initiative entstanden ist, freut sich das Partnerschaftskomitee Günzburg-Lannion, dass anlässlich 50 Jahre Elyséevertrag ein solch sportliches Event stattfindet. Günzburgs Oberbürgermeister Gerhard Jauernig, Mitglieder des Gospelchors und des Partnerschaftskomitees Günzburg-Lannion waren zu früher Stunde mit allen guten Wünschen für die Fahrt bei der Abfahrt von Nornheim anwesend.

Vom 17.05. bis 25.05.2013
Komiteefahrt mit dem Gospelchor Günzburg nach Lannion.

22.06.2013
Chansonabend „Unter dem Himmel von Paris“ mit Catherine Le Ray in der Aula des Maria-Ward-Gymnasiums. Am Ende dieser grandiosen Veranstaltung überreichte Günzburgs OB Gerhard Jauernig einen Blumenstrauß an Catherine Le Ray in den Farben Frankreichs (blau, weiß, rot) und betonte, wie wichtig die Arbeit des Partnerschaftskomitees zum einen für die Städtepartnerschaft mit Lannion, aber auch für die deutsch-französische Freundschaft ist.

Juli 2013
Vermittlung eines Praktikums für Alexis Ogoraus Lannion in der Tourist-Info in Günzburg mit privater Unterbringung-

03.10.2013
Tagesausflug „Auf den Spuren Napoleons in Bayern“ in Donauwörth, Wertingen, Zusmarshausen, Günzburg und Elchingen mit dem Journalisten und Historiker Thomas Schuler.I
In und um Günzburg tobte am 9. Oktober 1805 ein heftiges Gefecht zwischen österreichischen und französischen Truppen, aufgrund dessen Günzburg heute im großen Triumphbogen in Paris in Stein verewigt ist.

07.10.2013
Mitgestaltung des ersten Landkreis-Seniorenkinos im BiiGZ durch einen französisch dekorierten Stand. Angebot von Cidre, französischen Canapées und bretonischen Butterkeksen.

09.11.2013
Bürgerversammlung und Neubürgerempfang im Forum am Hofgarten.
Wir präsentieren uns an einem Stand zusammen mit dem Sternberker Komitee und bewerben unsere Komiteefahrt nach Lannion (30.08. – 07.09.2014).

14.11.2013
Forum der Vereine im Forum am Hofgarten.
Mit einem Quiz wird für die Fahrt nach Lannion geworben.
Erster Preis: eine Fahrt nach Lannion für eine Person,
weitere Preise: 10 mal je ein Regenschirm mit Partnerschaftskomitee-Logo.

Neugierig geworden?
Wenn Sie mehr über das Komitee erfahren möchten, besuchen Sie unsere Homepage http://www.partnerschaftskomitee-gz.eu.

Das Komitee wünscht Ihnen, den Bürgerinnen und Bürgern von Günzburg (Stadt und Landkreis) einen ruhigen Jahresausklang und einen guten Rutsch ins neue Jahr mit den besten Wünschen für ein friedliches Jahr 2014. Ferner bedankt sich das Komitee bei allen aktiven Komiteemitgliedern für ihren ehrenamtlichen Einsatz.
0

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin günzburger | Erschienen am 07.01.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.