Funkelnde Päckchen am Weihnachtsbaum

Das Einpacken der Weihnachtsgeschenke dürfte für sie ein Leichtes sein: Die Schülerinnen und Schüler der 4a und 4b der Grundschule Reisensburg haben die Päckchen für den Weihnachtsbaum geschnürt. Foto: Sabrina Schmidt/ Stadt Günzburg.

Dekoration kommt dieses Jahr von der Grundschule Reisensburg



Günzburg. Wer in den vergangenen Tagen am Günzburger Weihnachtsbaum vorbeikam, hat sicherlich die glänzenden Päckchen bemerkt, die an den grünen Zweigen baumeln. Aufgehängt hat die weihnachtliche Baumdekoration der Bauhof. In schimmernde Folie eingepackt und mit prächtigen Schleifen versehen haben sie die Schülerinnen und Schülern der Grundschule Reisensburg.

Wochenlang haben die Kinder gemeinsam mit ihrer Handarbeitslehrerin Brunhilde Baumeister Geschenkpapier gefaltet und kunstvolle Schleifen gelegt. Über 50 Geschenke sind so zusammengekommen, die seit kurzem den rund 14 Meter hohen Weihnachtsbaum auf dem Marktplatz zieren.

Oberbürgermeister Gerhard Jauernig hat die herrlich geschmückte Fichte zusammen mit den Kindern und Brunhilde Baumeister sowie der stellvertretenden Rektorin Ursula Müller in Augenschein genommen. Als Dank für so viel Engagement gab es Geschenke vom Kulturamt. Außerdem lud der Rathauschef die anwesenden Päckchenpacker auf eine heiße Schokolade ein.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.