Freddy Paulheim:" Das Bundesweite Fanclubtreffen findet im kommenden Jahr in Kötz statt"- Ein Interview mit dem Künstler

Freddy Paulheim veranstaltet im kommenden Jahr sein bundesweites Fanclubtreffen in Kötz in der Günzhalle
 

Er hat zahlreiche Auftritte absolviert,wurde unter anderem bekannt als Ex Kapitän von Captain Coock. Im Mai diesen Jahres kam nun seine aktuelle Single " So ein Kapitä´n" auf den Markt. Für sein neues Album arbeitet er unter anderem mit keinen geringeren wie Jack White und Christian Bruhn zusammen. Im kommenden Jahr findet das Bundesweite Fanclubtreffen mit einem besonderen Nachmittag in der Kötzer Günzhalle statt. Über seine Arbeit sowie die Produktion der neuen Platte habe ich mit Freddy Paulheim ein Interview geführt.

Thomas Rank: Ihre Single „ So ein Kapitän“ ist erschienen.Wir berichteten darüber. Wie kam die Single an?

Freddy Paulheim:Bisher sehr gut,ich war in verschiedenen Radio-Hitparaden,in der Zwischenzeit spielen es die meisten Sender!

Thomas Rank: Wie war die Reaktion von den Fans?

Freddy Paulheim:Begeisternd,sie rechneten natürlich nicht mit so einem modernen Mix zwischen Gesang und Saxophon,dass in der Zwischenzeit mein Markenzeichen geworden ist



Thomas Rank: Sie arbeiten momentan an einer CD. Wie weit sind sie mit der Produktion dieser Platte?

Freddy Paulheim:Es werden momentan die Lieder zusammengestellt,da muß man oft umdisponieren,denn man will ja mit einem neuen Album das allerbeste erreichen.Dann überlegt man,wo man aufnimmt.
Ich arbeite z.Zt. mit verschiedenen Studio`s zusammen.


Thomas Rank: Mit wem arbeiten sie zusammen an der Scheibe?

Freddy PaulheimIch habe momentan ein kleines Label,BMBFB,aber mit großer Wirkung!
Wir arbeiten sozusagen mit allen „Großen“ zusammen,man hilft sich in der Szene.


Thomas Rank: Wer schreibt die Songs für das Album?

Freddy Paulheim:Verschiedene Song - Schreiber,das geht von Jack White bis hin zu Christian Bruhn.
Wichtig ist für mich, dass es die erste Scheibe wird, wo ich beim einen-und anderen Lied auch mitgeschrieben habe.

Thomas Rank: Wie schaut ein Produktionstag eines Freddy Paulheims aus?

Freddy Paulheim:Man geht so um 10-11 Uhr ins Studio, trinkt zunächst einen gemütlichen Kaffee, macht sich locker, man testet das Gesangs-Mikrofon und stellt es ein, dann wird ein Probedurchgang gemacht, bis sich die Stimme warmgesungen hat und dann geht es richtig los.
Den Song einigemale einsingen.Bei mir dann das gleiche mit dem Saxophon.

Thomas Rank: Wie schaut ihr Tourneealltag aus?

Freddy PaulheimIn der früh wegfahren,ins Hotel,dort verweilen bis zum Soundcheck, dazwischen mal die
jeweilige Stadt anschauen. Abends ist dann der Auftritt. Am nächsten Tag dasselbe.
Schön ist dabei, dass man mit den Künstlerkollegen nie so ins Gespräch kommt, wie auf einer Tournee. Man ist wie eine kleine Familie.

Thomas Rank: Wird es bei CD Veröffentlichung im Landkreis eine öffentliche Präsentation geben?

Freddy Paulheim:Ja, 2015 im Herbst

Thomas Rank: Wo treten sie auf, und ist Fernsehmäßig etwas geplant?

Freddy Paulheim:Es werden immer mehr Live-Konzerte, die ich gebe, auch eine Tournee ist unter Dach und Fach.
Durch meinen neuen Video zur Single „So ein Kapitän“ bin ich nun auch im
Deutschen-Musik-Fernsehen, Gute Laune TV, Goldstar TV und Melodie TV zu sehen.
Es ist auch einiges mit öffentlich-rechtlichen Sendern geplant, dass noch bischen dauert.

Thomas Rank: Sie haben ja zu ihrem Jubiläum einen gut Besuchten Bunten Nachmittag veranstaltet. Ist in dieser Art wieder etwas geplant?

Freddy Paulheim:Ja, am Sonntag,den 29.November 2015,um 15.00 Uhr in der Günzhalle Kötz
Mit dabei sind wieder, wie im letzten Jahr die „Egerländer-Schwaben“, meine Person, ich führe auch durch das Programm – und es kommt auch ein Überraschungsgast.
Diese Veranstaltung wird dann gleichzeitig die CD-Präsentation, da die Album-Veröffentlichung für Frühjahr 2015 geplant ist.
Dieses Konzert, wo übrigens auch getanzt werden darf, ist auch gleichzeitig
das FAN-Club-Treffen von Captain Freddy
Immer Aktuelles und News von mir unter www.captainfreddy.de und in Facebook
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.