Erfolgreiches Crowdfunding Projekt im Portrait- Katharina Gärtner aus Dresden macht selbst Musik und ist als Helene Fischer Double unterwegs

Katharina Gärtner kann mit Hilfe eines Crowdfunding Projekts, bei dem sie Sachleistungen wie signierte CD´S oder exclusive Konzerte gegen das Geld der Geber anbietet. (Foto: Agentur)
 
(Foto: Agentur)

Von der jungen Frau werden besonders die Schlagerfreunde in Zukunft noch einiges höen. Katharina Gärtner aus Dresden. Sie macht aber nicht nur selbst Musik, sondern ist auch als Helene Fischer Double in Ihrer Region bekannt. Die junge Frau hat kürzlich ein Crowdfunding Projekt für Ihre erste CD erfolgreich beendet und kann nun in zwei bis drei Monaten ihr erstes Album veröffentlichen. Grund genug die junge Frau vorzustellen und sie auf Ihrem Musikalischen Weg ein wenig zu begleiten

Die Musik hat sie schon seit ihrer Kindheit entdeckt.
In Berlin geboren, erfolgte bald der Umzug der Eltern nach Dresden und so wurde Katharina
nicht nur durch ihre musikalische Familie sondern auch durch das musikalische Umfeld und
Flair der Landeshauptstadt geprägt. Musik gehörte für sie immer unmittelbar zum Leben hinzu
und in Dresden erhielt sie dann bereits mit 6 Jahren klassischen Klavierunterricht, begann ihre
Gesangsausbildung und sang in verschiedenen Chören mit.
Nach dem Abitur folgte ein Studium der Erziehungswissenschaft, aber das Singen sollte bald
auch ihre berufliche Leidenschaft werden. 2009 bekam sie eine Anfrage, ob sie nicht eine kleine
Familienfeier musikalisch ausgestalten könne – da umfasste ihr Repertoire längst nicht mehr
nur klassische Lieder sondern auch moderne und beliebte Schlager. Seither ist sie nicht mehr
aufzuhalten und begeistert ihr Publikum mit den verschiedensten Bands und Formationen
auf Familien‐ und Stadtfesten. Wie oben erwähnt hat es Ihr der Schlager besonders angetan.
2012 machte sie dann ihre große Leidenschaft, das Singen, zum Hauptberuf und ist seitdem eine
gefragte Künstlerin weit über die Stadtgrenzen Dresdens hinaus.
Ihre klassische Ausbildung und ihre große Erfahrung ermöglichen eine Vielfalt des Repertoires,
die unnachahmlich ist. Von Klassik über Schlager, von Pop bis Rock; ob fröhliche, nachdenkliche
oder traurige Musik: Alles wird charmant und authentisch interpretiert und jeden Titel macht
die junge Sängerin durch ihre Stimme und den Vortrag zu ihrem eigenen Lied – für ihre Zuhörer
gesungen.
Schon früh hörte sie immer wieder: „Du musst Helene Fischer singen!!!“. Nun ist solch ein
„Vorbild“ nicht ganz leicht und ein jeder kennt das Original und die Erwartungshaltung ist hoch.
Aber auch dieser Herausforderung hat sich Katharina Gärtner mit Bravour gestellt. Seit 2014
tritt sie als erfolgreiches Double von Helene Fischer auf und ist damit die erste in Dresden, die
sich an diese Aufgabe wagte. Tatsächlich hat sie viel mit der bekannten Sängerin gemeinsam:
Eine wunderschöne Stimme, gepaart mit einem beeindruckenden und dennoch sympathischen
Auftritt und so verzaubert sie als Helene Fischer ihr Publikum in nah und fern. Helene Fischer ist die gebürtige Berlinerin noch nicht begegnet, doch wie sie betont,"war ich auf dem Konzert in Dresden. Um dem Ziel der Veröffentlichung ihrer Platte näherzukommen, hat sie ein Crowdfunding gestartet, das sie auch mit 3.000 € erfolgreich abschließen konnte. "In zwei- bis drei Monaten, so Katharina, ist die Veröffentlichung ihrer ersten CD geplant. Wir werden an der Veröffentlichung dran bleiben und auch zu gegebener Zeit ein Interview mit ihr veröffentlichen


0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.