Er trat schon mit ZAZ auf- Jetzt kommt Felix Meyer nach Ulm ins Roxy

Felix Meyer kommt nach Ulm (Foto: M.Schulz)
Eine der schönsten Nebensächlichkeiten des Musikerlebens ist das Reisen - die meisten Künstler sehen dabei jedoch nicht viel von den Städten, in denen sie auftreten. Ganz anders Felix Meyer. Der Straßenmusiker, Flaneur und Bonvivant machte sich schon in jungen Jahren auf, um zusammen mit Freunden durch Europa zu reisen und Musik zu machen: Folk, Chansons und ein bisschen Popmusik.
Felix Meyer kommt mit neuem Album auf Tour Sa, 27.09.2014, 21:00 Uhr - Ulm, Roxy - Cafébar

Bald folgte die erste CD, Auftritte in Clubs und eine Tour mit der französischen Kollegin ZAZ. Da wurde arte auf den außergewöhnlichen Künstler aufmerksam und widmete ihm eine halbstündige Dokumentation .

Im April diesen Jahres ist nun schon das dritte Stuidoalbum 'Menschen des 21. Jahrhunderts' erschienen, mit dem Felix Meyer und seine Musikerfreunde aber Herbst erneut durch die Lande touren. Trotz erfolgreicher Clubkonzerte ist die Neugier auf das Publikum der Straße, auf die Lebendigkeit dieser spontanen Konzerte geblieben und so lassen es sich Felix Meyer und seine Band nicht nehmen, weiterhin auch auf belebten Straßen aufzutreten. All diese Eindrücke, Menschlichkeiten, Zwischenmenschlichkeiten und Bilder kleiner und großer Gefühle verwandelt Felix Meyer in seinen neuen Songs zu Poesie und zeitgeistlichen Gesellschaftsbeobachtungen.

Inmitten seines Straßen- und Bühnenorchesters wird Felix Meyer begleitet von Gitarren, Akkordeon, Piano, Percussions, Besteckkästen, Banjo, Teppich, Globus, Schlagzeug und Kontrabass
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.