Eddie Hünecke:" Wir finden das Lied über "Tim" extrem hart- Über die neue CD der Wise Guys- Wise Guys veröffentlichen am 4. September ein neues Album- Ein Interview

Ein Interview mit Eddie Hünecke zur neuen CD und den Konzerten (Foto: Agentur)
 
Wie hier bei dem Konzert in Neu- Ulm sind die Wise Guys ein Erlebnis für Augen und Ohren, und das ohne Instrumente
Nach ist es keine zwölf Monate her, als das letzte Album der Wise Guys erschien. Am 4. September nun erscheint das neue Album der fünf Kölner. Und soviel vorneweg. Es ist schlichtweg ein Hammeralbum. Manche Songs bekommt man nicht mehr aus dem Kopf.
"Läuft bei euch" so ist der Titel der neuen Platte. Und auch Freud und Leid liegen bei dieser Platte nah beieinander. Die Wise Guys erzählen Geschichten aus dem Leben.Insgesamt 16 Lieder sollen die Hörer zum Lachen und auch zum Nachdenken anregen.
Im Wise Guys Magazin schrebit Daniel "Dän" Dickopf zum Beispiel über den ersten Song der Platte " A Capella" : Es hat durchaus Momente in unserer Karrieren gegeben in dem wir mit dem A Capella Etikett gehardert haben. Die Wise Guys finden es fantastisch ohne die " Barriere" Instrument auf der Bühne zu stehen. Natürlich gibt es auf der Platte auch gute Laune Songs. Einer dieser Songs ist der Titel, der sich bereits beim ersten Hören als Ohrwurm in die Gehörgänge setzen dürfte. "Liebelein" In diesem Song werden drei typische Charaktere des modernen Zeitgeists vorgestellt, denen wir wohl alle nicht ausweichen können.
Die Quasselstrippe, den Ernährungsapostel und das C- Promi Sternchen. Wenn man dann noch jemanden kennt, auf den der Text zu 100% passt, dann macht das Lied doppelt Spaß.
Der wohl Krasseste Text den "wir je geschrieben haben", ist " Tim". Es geht um die wahre Geschichte eines Jugendlichen der in der Schule und Internet gemobbt wurde und sich schließlich das Leben nimmt. Eine traurige Ballade von Eddi Hünecke ist der Titel " Du fehlst mir so". Der Text ist relativ offen gehalten und kann verschieden interpretiert werden.
Den Gaffern geht es in einem weiteren Lied an den Kragen. Die Musiker sind der Meinung was auch stimmt, daß das " Gaffen" eine ganz neue Qualität bekommen hat. Als Beispiel führten sie das Beispiel einen Vorfall in Ostdeutschland an, bei dem mehrere Autofahrer auf der Autobahn langsam an einer Heftigen Unfallstelle vorbeigefahren sind und Handyfotos machten, ehe nach vielen Minuten der Hilferuf bei der Polizei einging.
Wenn man das Album hört, spürt man sofort, dass die Wise Guys mit einer wesentlich größeren Bandbreite aufwarten. Andrea Figallo hat nicht nur das Stück "Tim"mit seinem markanten Bass die Stimme verliehen, sondern auch das Stück komponiert und Arrangiert. Als Komponist tritt er damit bei den Wise Guys erstmals in Erscheinung. Alles in allem ist den Wise Guys wieder ein großartiges Album gelungen. Mögen den Jungs nie die Ideen ausgehen. Wir freuen uns auf weitere tolle Platten und Live Konzerte.Die Platte gehört in jeden CD Player.


Über die CD und die Konzerte habe ich mit Eddie Hünecke ein Interview geführt




Thomas Rank: Es ist noch keine zwölf Monate her, als euer letztes Album „ Achterbahn „ erschienen ist. Jetzt kommt bereits das neue Album „ Läuft bei euch“ auf den Markt. Warum diese kurze Zeitspanne?

Eddie Hünecke:So viele Songs, die Dän und wir anderen schreiben - die mussten einfach raus.

Thomas Rank: Was wollt ihr mit dem Titel der Platte ausdrücken?

Eddie Hünecke:Die CD soll bei euch laufen! ;)

Thomas Rank: Wie lange habt ihr an der Scheibe gearbeitet?

Eddie Hünecke:Die ersten Songs dazu entstanden ganz kurz nach der Aufnahme von "Achterbahn". Die heiße Studio-Zeit war dann von Januar bis Mai 2015.


Thomas Rank: Im ersten Song „ Acapella“ singt ihr davon, daß A capella ein eher ungewöhnliches Musikgenre ist. Ihr habt trotzdem einen wahnsinnigen Erfolg. Überrascht euch das?

Eddie Hünecke:Nicht mehr ;) Aber früher schon.

Thomas Rank: Es gibt bei den 16 Songs wieder eine Mischung aus Nachdenklichem und Witzigem. Ein Witziges Beispiel ist die Nummer „ Liebelein“. Was war der Auslöser für diesen Song?

Eddie Hünecke:Kann ich dir nicht sagen, Dän hat den Song geschrieben.

Thomas Rank: Gibt es jemanden bestimmten, den ihr mit diesem Song im Auge hattet?

Eddie Hünecke:Ich nehme an, er hatte ein paar der eher dumpferen Teilnehmer des TV-Zirkus im Auge, aber genau sagen kann ich es nicht.

Thomas Rank: Der nächste Titel „Die wahren Helden“. Da sagt ihr den wirklichen Helden Danke und nicht denen die z.b. bei RTL zu sehen sind. Was haltet ihr von diesen oder ähnlichen Shows?

Eddie Hünecke:Ich habe keinen Fernseher und kann mit dem ganzen Hype um solche Shows nichts anfangen. Sorry.

Thomas Rank: Im Song „ Gaffer“ schießt ihr schwer gegen Gaffer. Mußtet ihr das schon persönlich erfahren?

Eddie Hünecke:Immer wieder stehen wir im Stau, der sich dann kurz hinter einer Unfallstelle - auf der anderen Straßenseite! - auflöst. Sonst haben wir glücklicherweise keine solchen Erfahrungen machen müssen.

Thomas Rank: Mir ging der Text des Liedes „ Tim“ ziemlich an die Nieren. Darin geht es um einen 17 jährigen, der dem Druck nicht mehr stand gehalten und sich umgebracht hat. Steckt dahinter eine wahre Geschichte?

Eddie Hünecke:Ja, das ist genauso passiert; auch die Zitate der Mobber sind Originalzitate. Wir finden diese Geschichte ebenfalls extrem hart.


Thomas Rank: Ihr seid mit dem Album und mit eurer Show auch Live Unterwegs u.a. in Augsburg. Was werden die Besucher zu erleben bekommen?

Eddie Hünecke:Wir singen viele Songs vom neuen Album "Läuft bei euch". Aber auch bekannte Hits wie "Jetzt ist Sommer" sind im Programm. Wir freuen uns auf Augsburg!




Live gibts die Wise Guys zu erleben am 13.12.2015 um 18 Uhr in der Augsburger Schwabenhalle. Tickets für das Konzert gibt es HIER

2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
16.691
Rosmarie Gumpp aus Ellgau | 24.08.2015 | 20:24  
16.065
Thomas Rank aus Günzburg | 25.08.2015 | 17:37  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.