Die weltweit gefeierte Irish Dance Sensation!- Magic of the Dance in Ulm im Congress Centrum-Vorverkauf ab sofort

(Foto: Agentur)
„Magic of the Dance“ zeigt die echte Seele Irlands: Lebendige, atemberaubende Stepptänze, eine leidenschaftliche Liebesgeschichte, unvergessliche irische Melodien und den rauen Charme der grünen Insel: Keine andere Irish Dance Show ist so authentisch wie „Magic of the Dance“. Am Donnerstag, 9. März, ist dieses erstklassige Show-Erlebnis um 20 Uhr auch in Ulm im Congress Centrum zu erleben.

Die Tänzer steppen über Tisch und Stühle, springen, tanzen, dass die Funken sprühen: „Magic of the Dance“ ist die rasanteste und mitreißendste Steppshow Irlands. "Magic of the Dance" vereint die besten Stepptänzer der Welt, atemberaubende Choreographien des achtmaligen Weltmeisters John Carey und eine Liebesgeschichte: Sie wird erzählt von der Stimme der unvergessen Hollywoodlegende Sir Christopher Lee, bekannt u.a. aus der „Herr der Ringe“- und der „Krieg der Sterne"-Saga. Bis heute hat die Erfolgsproduktion mit über 3.000 Shows Millionen von Besuchern in allen Großstädten wie Dublin, London, Berlin, Paris, Moskau, Wien, Madrid, Lissabon, Taipeh, Monte Carlo und Rio de Janeiro begeistert. Für die kommende Inszenierung wurden die bekannten Weltmeister der Irish Dance-Weltmeisterschaft verpflichtet.

„Magic of the Dance 2017“ bietet dem Publikum tolle Kostüme und unvergessliche Showelemente, innovative Choreographien und spektakuläre Bühneneffekte. Die hohe tänzerische Qualität, gepaart mit innovativen Choreografien des achtmaligen Weltmeisters John Carey, eine spannende Geschichte, zauberhafte Musik, spektakuläre Pyrotechnik und eine hervorragende Lichtshow mit Filmeinspielungen machen „Magic of the Dance“ zu einem erstklassigen Show-Erlebnis.

Die Show präsentiert auch die „New York Tap All Stars“ – ganz sicher das Beste, was der US-Stepptanz heute zu bieten hat. Die Zuschauer können sich auf ein im wahrsten Sinne des Wortes „funkensprühendes Tanzereignis“ freuen. Die „Tap Stars“ schlagen den Bogen zwischen der alten und der neuen Welt und ergänzen mit ihrem amerikanischen Tap-Dance und Showeinlagen die traditionellen irischen Szenen.

„Magic of the Dance“ ist ein Spektakel für alle Sinne. Lassen Sie sich von den atemberaubenden Showeinlagen in eine zauberhafte Welt, voller wirbelnder Füße und äußerster Präzision, entführen.

Der Vorverkauf für diese Show hat soeben begonnen.
Karten gibt es bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen, bei Traffiti im SWU-Servicecenter Ulm Neue Mitte, sowie bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen und unter südwestpresse.de/ticketshop.
Ticket-Hotline 07 31 / 16 62 17 7
Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer bzw. Menschen mit 100 % Behinderungsgrad und der Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich bei Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de.

Kinder unter drei Jahren haben – außer bei speziellen Kinderveranstaltungen – grundsätzlich auch in Begleitung eines Erwachsenen keinen Zutritt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.