Der August bringt jede Menge Livemusiker nach Ulm- Open Airs im Wiblinger Klosterhof- Unheilig kommt zum letzten Mal

Unheilig kommt nach Ulm (Foto: Eric Weiss)
 
(Foto: Agentur)
 
(Foto: Agentur)
 
(Foto: Agentur)

Livekonzerte vom Feinsten gibt es im August im Wiblinger Klosterhof. Unter anderem wird Unheilig zwei Wochen vor seinem ausverkauften Abschiedskonzert im Kölner Rhein Energie Stadion, ein letztes Stelldichein in der Ulmer Region geben. Kommen wird auch Sarah Connor, die mit Ihrer aktuellen Platte in die Charts eingestiegen ist, und einen Preis nach dem anderen abräumte. Hier nun das Programm im einzelnen:

Siggi Schwarz in Concert

Los geht es am Donnerstag 18. August um 20 Uhr mit dem Lokalmatador aus Heidenheim Siggi Schwarz & Friends. Er bringt sehr gute und prominente Musiker mit.
Siggi Schwarz ist bekannt für sein gefühlvolles und virtuoses Gitarrenspiel. Nun sorgt er zusammen mit seiner Band und den Ulmer Symphonikern mit dem Live Projekt „Meilensteine der Rockgeschichte“ am Donnerstag, 18. August um 20 Uhr, in Wiblingen im Klosterhof für einen einmaligen und großartigen Hörgenuss.

„Hotel California“, „Imagine“, „Wish you were here“, „White Room“, „While my Guitar gently weeps“, „House of the Rising Sun“, „Knockin' on Heaven's Doo“, sowie viele weitere Klassiker werden bei den „Meilensteinen der Rockgeschichte“ von Siggi Schwarz und seinen Mitmusikern bei diesem einzigartigen Crossover Projekt mit " großem Sound" und dem „guten alten Feeling“ , authentisch dargeboten. Weltbekannte Rockklassiker gespielt von einer herausragenden Band zusammen mit einem philharmonischen Orchester!

Siggi Schwarz hat als Gitarrist und Produzent mit Musikgrößen wie der Gitarrenlegende Michael Schenker, Manfred Mann Sänger Chris Thompson, Chris Norman, Mungo Jerry, Totos Steve Lukather und Simon Phillips, Pete York und vielen anderen im Studio und auf der Bühne zusammengearbeitet.
Jetzt hat sich Schwarz ganz neue Mitstreiter gesucht: Musiker der Ulmer Symphoniker. Gemeinsam mit Schwarz und seinen Mitstreitern – Chris Thompson (Stimme der Manfred Mann's Earthband), Frank Diez (30 Jahre Gitarrist von Peter Maffay) und Andre Carswell präsentieren sie „Meilensteine der Rockgeschichte“ jetzt live.

SARAH CONNOR

„Muttersprache“ feiert ersten Geburtstag und wird mit Dreifach-Platin ausgezeichnet - Die preisgekrönte Künstlerin Sarah Connor setzt mit ihrem achten Studioalbum neue Maßstäbe. Bereits mehr als 120.000 Fans waren auf den Konzerten ihrer „Muttersprache-LIVE“-Tour und am Freitag, 19. August, ist sie um 20 Uhr auch in Wiblingen im Klosterhof zu erleben.

Sarah Connor ist seit 2001 ein fester Bestandteil der deutschen Musiklandschaft und beging erst Anfang Mai das 15jährige Jubiläum ihrer allerersten Single „Let’s Get Back To Bed – Boy!“. Mit ihren englischsprachigen Songs feierte sie nicht nur in Deutschland Erfolge: Österreich, die Schweiz und sogar Nordamerika eroberte Sarah mit Temperament, Talent und Leidenschaft. Hits wie “From Sarah With Love”, “Bounce” oder “From Zero To Hero” feiern Charterfolge, in Deutschland werden zwei Alben mit Gold und zwei mit Platin veredelt. Insgesamt kann die Ausnahmesängerin über sieben Millionen verkaufte Tonträger verzeichnen.

Dies zu übertreffen klingt unmöglich – Sarah hat es jedoch durch einen
mutigen Schritt geschafft. Mit ihrem ersten deutschsprachigen Album
„Muttersprache“ hat sie sich vor einem Jahr neu erfunden und stellt somit endgültig ihre Vielseitigkeit unter Beweis. Die erste Single-Auskopplung „Wie schön Du bist“ erreicht #2 der deutschen Single-Charts und wird mit dem Platin-Status prämiert.
Auch das Album wird schnell mit Gold und Platin ausgezeichnet und hält sich seit der Veröffentlichung, um genauer zu sein seit 53 Wochen, in den offiziellen deutschen Album-Charts, wo es zum Release am 22. Mai 2015 direkt auf Platz #1 einstieg. Noch kurioser war das wiederholte Erobern der Chartspitze, fünf Monate nach dem Ersteintritt, am 3. November 2015.

Es folgen eine unbeschreibliche Tour mit über 120.000 Besuchern, die
Aufnahme eines Live-Albums und ein grandioser Auftritt beim ECHO 2016, wo sie ihre aktuelle Single „Kommst du mit ihr“ performte und zusammen mit dem Brit-Pop Wunder James Bay auf der Bühne stand.

Als weiterer Meilenstein kommt nun Dreifach-Platin für Sarahs aktuelles Album dazu, was „Muttersprache“ zum erfolgreichsten Sarah Connor-Album aller Zeiten macht.

Auch LIVE ist sie ein Allround-Talent, was sie immer wieder – Abend für Abend – unter Beweis stellt. Sarah Connor überzeugt mit ihrer einzigartigen Stimme und erobert ihr Publikum im Sturm: mal laut, mal leise, leidenschaftlich, aber auch nachdenklich. Mit ihrer ehrlichen und natürlichen Art verleiht sie ihrer Musik die Glaubwürdigkeit, für die ihre Fans sie so lieben und wofür sie die Künstlerin mit Textsicherheit und vielen emotionalen Momenten belohnen.


DER GRAF AUF ABSCHIEDSTOURNEE

„Ein letztes Mal – Die Open Air Konzerte 2016“ heißt die endgültig letzte Tournee von UNHEILIG, bevor der unheilige Vorhang fällt. Auf einer ausgedehnten Konzertreihe können sich der Ausnahmekünstler und seine Fans gebührend voneinander verabschieden. Auch in Wiblingen im Klosterhof darf am Samstag, 20. August, um 18.30 Uhr nochmals ausgelassen gefeiert werden. Ein letztes Mal wird Der Graf mit seiner markanten Stimme eine energiegeladene Show präsentieren. Eröffnet wird das Konzert von Schandmaul und Be one.

Wie verabschiedet sich Der Graf? Unheilig besteht seit über 16 Jahren und hat neun Studioalben veröffentlicht. Von tiefgreifenden Balladen bis hin zu gitarrenlastigen Rocknummern ist alles dabei – und so möchte UNHEILIG auch in Erinnerung behalten werden. Alle Fans können sich über eine abwechslungsreiche Songauswahl freuen, die die gesamte UNHEILIG Ära über all die Jahre widerspiegelt. Darüber hinaus hat Der Graf zum Abschied ein besonderes musikalisches Bonbon im Gepäck. Die Setlist auf der „Ein letztes Mal – Die Open Air Konzerte 2016“ wird mit einigen unplugged Tracks aus dem ganz aktuellen Longplayer des MTV unplugged Albums gespickt sein: Ein musikalischer Hörgenuss zum Ende der Unheilig Discographie.

Die UNHEILIG Familie lädt alle Fans ein, ein letztes Mal gemeinsam auf eine unheilige musikalische Reise gehen. Es wird große emotionale Momente auf jedem einzelnen Open Air geben, denn mit jedem Tag rückt das Abschiedskonzert und der letzte öffentliche Auftritt des Grafen am 10.09.2016 näher. Tränen der Freude und des Abschieds werden nah beieinander liegen und schöne Erinnerungen werden bleiben. Seid also dabei und feiert ein letztes Mal mit UNHEILIG und erlebt die musikalisch-emotionale Achterbahnfahrt eines Unheilig Konzerts, wie man es nie wieder miterleben kann.

Be One - David Ray Jr. und Amiens sind ein musikalisches Duo aus dem Münsterland. Ihre Musik klingt frisch, facettenreich und verbindet akustische mit elektronischer Instrumentierung. Wer sie live erlebt, weiß, wie es klingt, wenn David Ray Jr. seine Akustik-Gitarre energiegeladen spielt, mitreißend singt und von Amiens mit seinem DJ- Setup begleitet wird.

Schandmaul ist die wohl derzeit erfolgreichste deutschsprachige Band im Bereich des Mittelalter-Folk-Rock. Im September wird ihr neues Studioalbum „Leuchtfeuer“ mit vielen spannenden Geschichten und fesselnden Melodien veröffentlicht. Ihre Konzerte sind Festtage für die zahlreichen Anhänger von der Nordsee bis zum Mittelmeer. Der Fan weiß, was er bekommt: erstklassige Spielmannskunst, lebenslustigen Folk, donnernden Rock und magische Mittelalterklänge.


THE BOSS HOSS ROCKEN


Die glorreichen 7 des Rock sind zurück! Nach ihrer Tour im Frühling und Rock am Ring und Rock im Park 2016 geht es für die "Dos Bros" gleich weiter auf den deutschen Bühnen. Am Sonntag, 21. August, kommen sie um 20 Uhr auch nach Wiblingen in den Klosterhof. Als Special Guest ist Prime Circle dabei, die erfolgreichste Rock-Band Südafrikas.

In Südafrika sind sie Superstars, auch wenn sie hierzulande weit weniger bekannt sind. Hier haben sie bisher eine kleine eingeschworene Fangemeinde, die aber sicher bald noch kräftig wachsen wird.
Für Mega-Rock-Shows sind Prime Circle als erfolgreichste Rock Band Südafrikas schon bekannt. Darüber hinaus erreichte die Gruppe mit jedem der bisher erschienenen sechs Alben Gold- und Platinstatus. Insgesamt erhielten Prime Circle 14 Süd-, sowie Afrikanische Awards und Fans konnten sie während über 1500 Konzerten auf dem Heimatkontinent, im mittleren Osten und in Europa live erleben.

Seit Pfingsten ist ihr Album „Let the Night in“ europaweit als Deluxe-Version und mit sieben zusätzlichen Tracks erhältlich. Daneben enthält die Platte die Erfolgssingles vergangener Alben ("She Always Gets What She Wants“ "/2008/ All Or Nothing und "Breathing"/2010/ Jekyll & Hyde). Der Albumtitel "Let The Night In" ist zusätzlich als Live-Unplugged-Variante vertreten.
Die UEFA lud Prime Circle ein, live beim Champions Festival vom 26. bis zum 28. Mai in Mailand aufzutreten. Frontmann Ross äußerte sich zu der Einladung mit den Worten: "Wir sind sehr stolz an diesem Mega-Event teilnehmen zu dürfen und versprechen den Fussball Fans eine Mega-Rock-Show."
Auf eine solche Mega-Rock-Show dürfen sich auch die Rock-Fans in Wiblingen freuen.

AucH The Boss Hoss sind live ein unglaubliches Erlebnis. Die in Spannung und Schweiß getränkten Live-Shows hinterlassen glühende Spuren. Ihre ganze Magie und Einzigartigkeit entfalten Boss Burns (Gesang, Waschbrett), Hoss Power (Gesang, Gitarre), Hank Williamson (Mandoline, Banjo, Harmonika), Russ T. Rocket (Gitarre), Guss Brooks (Kontrabass), Frank Doe (Schlagzeug) und Ernesto Escobar de Tijuana (Percussion) ohnehin auf der Bühne. Da bleibt keine Auge trocken und kein Stein auf dem anderen. Der ganze Saal tanzt und feiert. Daher gilt für Band wie Fans mehr denn je: Dos Bros Vamonos! I


TICKETS FÜR ALLE VERANSTALTUNGEN GIBT ES Karten gibt es bei den Geschäftsstellen der Südwest Presse, beim traffiti SWU-ServiceCenter Ulm Neue Mitte, bei den bekannten Vorverkaufsstellen und unter südwestpresse.de/ticketshop. Ticket Hotline 07 31 / 156 855

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.