Comedian Michael Mittermeier wird am 3. April 50- Zum Geburtstag gibt es eine neue CD und Tour- Alles wichtige im Bericht

Michael Mittermeier wird 50 (Foto: Manfred Baumann)
Der Mittermeier läuft ohne Leine rum und er will nicht nur spielen. Michael Mittermeier ist kein aktueller Brennpunkt zu heiß, wenn es darum geht, die Welt wieder in den Griff zu bekommen. Oder noch wichtiger: Sich selbst in den Griff zu bekommen, wenn es die Welt schon nicht mehr schafft. Der
Vorkämpfer der deutschen Stand-up-Comedy hat in seinem mittlerweile siebten großen Live-Programm WILD mehr als eine Überlebenstaktik für unsere Zivilisation im Gepäck, die unaufhaltsam verwildert
oder auch einfach nur unübersichtlicher wird. Ungezähmt und unerbittlich jagt er die Menschenfänger, Trolle und Nagellackentferner. Das furiose Comedy-Programm wurde von der Presse zum Tourstart hochgelobt: „Michael Mittermeier zählt zu den raren deutschen Humoristen, die die Gratwanderung
zwischen Comedy und Kabarett meistern" schrieb die WAZ und die Leipziger Volkszeitung befand: „Er zeigte, dass er weder zum alten Eisen gehört noch sich verzweifelt bei der Jugend andienen muss.
Denn er kennt die Lebenswelten und liefert die meisten Gags generationenübergreifend.“
Am 08. April 2016 erscheint nun die CD zum Erfolgsprogramm WILD bei der Sony Music Spassgesellschaft!
Darauf bietet Michael Mittermeier Hörgenuss vom Feinsten, denn er feiert mit diesem Programm die wildeste Party der Stand-up-Comedy. Und alle sind gekommen: Unauffällige Serienkiller und auffällige Politiker. Auch die Prominenz gibt sich die Waffe in die Hand: Obama und der G7-Bürgermeister, Putin
und die Rockergang vom Kanzleramt, Meister Yoda, Michi Bee, Wotan der Flüchtige und Darth Vader ganz privat.
Nach 2000 Jahren widerspenstiger Zähmung der Menschheit stellt sich die Frage: Wo warst Du das letzte Mal wirklich wild? Im Traum, im Keller oder im Internet? Hast Du dabei wenigstens ein Selfie
gemacht? Und war das wirklich eine gute Idee? Wildern wir uns gegenseitig aus, und wecken den Wikinger in uns. Diese legendären Abrissbirnen des Abendlandes hatten keine Lust auf die Weltherrschaft, die wollten nur plündern. Wessen Follower bist du heute: Facebook oder dem
Todesstern? Und „who put the IS into Nazis?“. Frag Wickiepedia und halte Dich an Yodas Worte: „Am Arsch vorbeigehen du musst!“
Der furiose Comedyabend WILD ist wie ein guter James Bond Bösewicht: Gesetzlos, gerissen, genial.

MICHAEL MITTERMEIER IST AM 26.4 in Heidenheim am 27.4 in Landsberg am Lech am 2.5 in Augsburg und am 20. 10 in der Neu- Ulmer Ratiopharm Arena

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.