Bonnie Tyler in Ulm im Congress Centrum Karten sind ab sofort erhältlich

Bonnie Tyler kommt nach Ulm (Foto: Agentur)
Ihre zahlreichen Chart-Erfolge bei mehr als einem Dutzend Alben und über 60 Singles (z.B. „Total Eclipse of the Heart“, „Holding Out for a Hero“, „It’s a Heartache“) machten Bonnie Tyler zu einer der erfolgreichsten Künstlerinnen, die das Vereinigte Königreich je hervorgebracht hat. Im Herbst ist die walisische Rockröhre wieder auf Tour und präsentiert am Montag, 14. November, um 20 Uhr in Ulm im Congress Centrum ihre großen Erfolgshits.

Bonnie Tylers beeindruckende Karriere dauert bereits fast 40Jahre an. Bereits ihre zweite Single „Lost in France“ erreichte die Top 10 der britischen Popmusikcharts. Die Single wurde auch auf dem europäischen Kontinent ein großer Erfolg und erreichte Platz 3 in Deutschland. Ihr 76’er Debüt-Album “The World Starts Tonight” enterte die europäischen Charts, bekam hervorragende Kritiken und trug ihr das Renommé einer vielversprechenden Newcomerin ein. Mit der Single „It's a Heartache“ aus ihrem zweiten Album Natural Force gelang ihr 1978 ein absoluter Welthit. Die Single erreichte Platz 1 in Frankreich und Australien, Platz 2 in Deutschland sowie die Top 5 in Großbritannien, einigen anderen europäischen Ländern und in den USA.

1983 erreichte Bonnies Karriere mit dem Album „Faster Than the Speed of Night“ und vor allem der Single-Auskopplung “Total Eclipse Of The Heart” neue Dimensionen. Das millionenfach verkaufte Album, das in Großbritannien gleich auf Platz 1 einstieg, brachte Bonnie Tyler 1984 zwei Grammy-Nominierungen für die beste Popsängerin und die beste Rockmusikerin ein. Mit "Holding out for a Hero" hatte sie einen weiteren Welthit.

In den 90er Jahren folgte eine Zusammenarbeit mit Hit Produzent Dieter Bohlen. Die drei aus dieser Zusammenarbeit stammenden Alben „Bitterblue“, „Angel Heart“ und „Silhouette in Red“ wurden in ganz Europa millionenfach verkauft. Für ihre großen Verkaufserfolge erhielt sie 1994 sowohl den RSH-Gold Award, den ECHO als auch die Goldene Europa als erfolgreichste Künstlerin.

Es ist ihre markante, raue Stimme, die die Sängerin unverwechselbar macht. Ihr Markenzeichen verdankt sie - wie sie selbst gerne erzählt - nicht Unmengen von Kippen und Whiskey, sondern einer Stimmbandoperation in jungen Jahren. Genauer gesagt ihrem Ungehorsam dem Arzt gegenüber. Der hatte ihr nach dem Eingriff Stillschweigen verordnet, sie hielt sich nicht dran. Das Ende vom Lied: die Reibeisenstimme.

Der Vorverkauf für das Konzert von Bonnie Tyler hat soeben begonnen.
Karten gibt es bei den Geschäftsstellen der Südwest Presse, bei Traffiti im SWU-Servicecenter Ulm Neue Mitte, bei den Geschäftsstellen der Tageszeitungen sowie bei allen weiteren bekannten Vorverkaufsstellen und unter www.swp.de/ticketshop

Ticket-Hotline 07 31 / 16 62 17 7

Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer bzw. Menschen mit 100 % Behinderungsgrad und der Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich bei Provinztour unter Tel. 07139/547 oder ticket@provinztour.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.