Blaue Ente am 1. Mai geschlossen -Am Museumstag ein Blick hinter die Kulissen des Bauernkriegstheaters

Die Mitarbeiter des Historischen Arbeitskreises der Stadt
Leipheim legen am „Tag der Arbeit“ eine kleine Pause ein.
Im Normalfall hat das Heimat- und Bauernkriegsmuseum Blaue Ente in Leipheim jeden Sonntag zwischen 14 und 17 Uhr geöffnet. Am 1. Mai 2016 ist das Museum in diesem Jahr ausnahmsweise geschlossen – ab 8. Mai gelten wieder die normalen Öffnungszeiten.
Ganz besonders freut sich der Historische Arbeitskreis aber bereits jetzt auf den 22. Mai. Am Internationalen Museumstag können Besucher zwischen 10 und 17 Uhr völlig kostenlos endlich einen genaueren Blick hinter die Kulissen des Bauernkriegstheaters werfen: Öffentliche Proben,
eine Stadtführung mit Bauer Martin zum Thema Bauernkrieg in Leipheim und Kurzführungen im Museum sollen die Besucher auf das Theater-Ereignis im Juni einstimmen.
Infos dazu in Kürze auf www.leipheim.de.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.