André Rieu & Johann Strauß Orchester zusammen mit Starsopranistin Iva Schell am 12. Februar in Neu-Ulm

(Foto: Agentur)
Mitte Januar begann in Leipzig die große Deutschlandtournee von André Rieu und seinem Johann Strauß Orchester. Dabei wird er neben zahlreichen internationalen Solisten auch von einem prominenten Gesicht aus der deutschen Klassik-Szene begleitet: Die Sopranistin Iva Schell, (Witwe des 2014 verstorbenen Schauspielers Maximilian Schell) wird an der Seite des Walzerkönigs durch Deutschland touren. Am Freitag, 12. Februar, kommt André Rieu um 20 Uhr auch nach Neu-Ulm in die ratiopharm arena.

Seit dem 14. Januar ist André Rieu mit seinem Johann Strauss Orchester und zahlreichen internationalen Solisten auf großer Deutschlandtournee. Mit seinem romantischen, humorvollen und bunten Programm, den schönsten Walzern, Titeln aus Oper, Musical und Film sowie seinem aktuellen Album „Arrivederci Roma“ wird der niederländische Walzerkönig auch diesmal wieder wieder zehntausende Fans begeistern.

Als Gaststar hat André Rieu die deutsche Sopranistin Iva Schell eingeladen, die mit ihrer Interpretation des Titels „Liebe, Du Himmel auf Erden“ aus Paganini von Franz Lehár das Publikum verzaubern wird.
Iva Schell wurde 1978 in Ulm geboren und studierte Gesang an den Hochschulen für Musik Augsburg und Dresden. Bereits mit 22 Jahren wurde sie Ensemblemitglied des Ulmer Theaters, es folgten zahlreiche Auftritte an den Theatern und Opernhäusern von Leipzig, Wiesbaden, München, Augsburg, Mainz, St. Gallen, Luzern, den Seefestspielen in Mörbisch sowie in Japan und den USA. Zahlreiche Auftritte in TV-Shows (z.B. „Heiligabend bei Carmen Nebel“) und Konzertabende in Europa runden ihre künstlerische Tätigkeit ab.

Dass seine Musik keine Grenzen und kein Alter kennt, beweist André Rieu seit über zwanzig Jahren mit überragendem Erfolg. So erreichten bisher alle seine Alben die Top 5 der UK Pop Charts, im Jahr 2012 gab er allein in Sao Paulo dreißig Konzerte in einem einzigen Jahr. In Australien zählt er seit Jahren zu den erfolgreichsten Künstlern überhaupt. Nach seinen Tourneen durch Mexiko und Großbritannien kehrt André Rieu ab Januar 2016 endlich wieder nach Deutschland zurück. Mit rund 600.000 Zuschauern pro Jahr sind André Rieus Welttourneen regelmäßig in den Top 25 der Billboard Tours vertreten. Er steht damit in einer Reihe mit Popstars wie Cher, Depeche Mode, Bon Jovi, Miley Cyrus oder Elton John.

Es gibt noch einige Karten für das Neu-Ulmer Konzert von André Rieu und zwar bei den Geschäftsstellen der Südwest Presse, beim traffiti SWU-ServiceCenter Ulm Neue Mitte und den bekannten Vorverkaufsstellen. Ticket Hotline 07 31 / 166 21 77.

Eintrittskarten für Rollstuhlfahrer und Menschen mit 100 % Behinderungsgrad sowie der gleichzeitigen Notwendigkeit einer Begleitperson gibt es ausschließlich bei ticket@provinztour.de oder Tel. 07139/547.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.