Das ewige Thema Geld

Günzburg: Vitalcenter | Viele Menschen kennen das Problem. Am Ende des Geldes ist noch viel Monat übrig. Man strengt sich an, man arbeitet hart, aber das Geld reicht einfach nicht.
Aber anstatt sich darüber aufzuregen, was alles teurer wird oder was man sich alles nicht leisten kann, ist es doch besser, seine Ausgaben auf ihre Notwendigkeit hin zu überprüfen und sich zu überlegen, welche Geldquellen es denn noch gibt.
Das Geld liegt auf der Strasse- so heißt es. Man sollte sich zumindest bücken, denn es ist oft tatsächlich so.

Wenn es Ihnen auch so geht, dann habe ich für den aktiven und bewussten Menschen ein interessantes Angebot.

Mehr Info unter www.dirk-sauerwein.de unter der Rubrik Job- Angebote.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
9.426
Beate Rühmann aus Burgdorf | 21.02.2014 | 18:30  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.