Wissenswertes über Schüssler Salze beim Frauenfrühstück.

Am Dienstag, 26. Juli 2016, wird in Thannhausen wieder interkulturell gefrühstückt.

Dieses Mal dreht sich alles um das Thema „Schüssler Salze“. Die Initiatoren des Frauenfrühstück freuen sich besonders, dass sie für dieses Thema Apothekerin Barbara Gernet, aus der Birnbaumapotheke Thannhausen gewinnen konnten.

Seit einigen Jahren erleben die Erkenntnisse über Mineralsalze die für das Funktionieren des menschlichen Körpers sehr wichtig erscheinen, eine große Renaissance. Der Arzt Dr. Wilhelm Heinrich Schüssler hat sie im Jahre 1873 publiziert. Bei der Veranstaltung gibt es Informationen über unterschiedliche Anwendungsgebiete von Schüssler Salzen. Sicherlich wird Barbara Gernet für Interessierte den einen oder anderen Tipp parat haben, wie Schüssler Salze die eigene Gesundheit fördern.

In Thannhausen treffen sich einmal im Monat Frauen verschiedener Kulturen beim Interkulturellen Frauenfrühstück. Auf dem Programm stehen interessante Themen, die in einer offenen Gesprächsatmosphäre stattfinden.

Gefrühstückt wird wie immer am letzten Dienstag eines Monats von 9:00 Uhr bis 11:00 Uhr, außerhalb der Schulferien in den Räumen der Islamischen Gemeinde in Thannhausen, Im Krautgarten 2.

Im August findet wegen der Ferien kein Frühstück statt.

Im September sind interessierte Frauen dann eingeladen sich über Gemeinsamkeiten und Unterschiede der abrahamischen Religionen, des Christentums, des Judentums und des Islams zu informieren. Dieses Frauenfrühstück findet im Rahmen der Interkulturellen Woche 2016 unter dem Motto „Vielfalt. Das Beste gegen Einfalt.“ statt.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.