Wirtschaftsjunioren Günzburg blicken auf ein ereignisreiches Jahr zurück

Vizepräsident IHK Schwaben Roland Kober, Schatzmeister Philipp Wiedemann, Vorsitzender Marco Juric, 1. Stellvertreterin Petra Fischer, 2. Stellvertreter Steffen Hasenfus; Pastpräsident Bastian Geiss, IHK Regionalgeschäftsführer Oliver Stipar und Regionalsprecherin der WJ Schwaben Eva Flemisch

Marco Juric wird zum Vorsitzenden der Wirtschaftsjunioren Günzburg gewählt, Petra Fischer und Steffen Hasenfus sind die Stellvertreter


Die Wirtschaftsjunioren Günzburg hatten zur Jahreshauptversammlung geladen und Mitglieder aus dem ganzen Landkreis waren der Einladung nach Leipheim gefolgt. Bastian Geiss freute sich zu seiner letzten Sitzung als Vorsitzender der WJ Günzburg neben den zahlreichen Mitgliedern den Regionalgeschäftsführer der IHK Westschwaben Herrn Oliver Stipar, den Vizepräsidenten der IHK Schwaben Herrn Roland Kober und Frau Eva Flemisch, die Regionalsprecherin der Wirtschaftsjunioren Schwaben begrüßen zu dürfen.

Der scheidende Vorsitzende blickte in seinem Vorstandsbericht auf ein sehr aktives Jahr zurück. Neben zahlreichen Firmenbesichtigungen, Projekten und geselligen Zusammenkünften, waren auch die Besuche der IHK Regionalversammlung sowie der Kreissprechersitzungen der Wirtschaftsjunioren Schwaben ein fester Bestandteil des Vorstandsjahres.

Kooperation mit der IHK "Junge Flüchtlinge in Ausbildung"

Ein besonderes Projekt, welches auch 2016 weitergeführt wird, ist dir Kooperation der Wirtschaftsjunioren mit der IHK Schwaben zum Projekt „Junge Flüchtlinge in Ausbildung“ . Die Junioren unterstützen das Projekt in Sachen Berufsbildung und Praktikumssuche. Im Rahmen dieses Projekts konnten schon zahlreiche Auszubildende erfolgreich, nachhaltig vermittelt werden.

InfoMesse Beruf & Studium

Das Engagement im Arbeitskreis SchuleWirtschaft ist ein weiterer wichtiger Bestandteil der günzburger Juniorenarbeit. WJ Pastpräsident Stefan Weißenhorner hat gemeinsam mit Schulrätin Ursula Seitz den Vorsitz dieses AK inne. Ein großer Erfolg des Arbeitskreises ist die Infomesse Beruf & Studium, welche Weißenhorner in Zusammenarbeit mit dem Berufschulzentrum Günzburg federführend organisiert. Die Messe hat sich im Landkreis bei Schülern und Unternehmern etabliert, über 4000 Schüler und 100 Aussteller sind die sehr positive Bilanz. Auch 2016 wird die erfolgreiche Messe wieder stattfinden.

Als Ergänzung zu dem Jahresrückblich der WJ Günzburg gaben IHK Regionalgeschäftsführer Oliver Stipar und IHK Vizepräsident Roland Kober, einen Einblick in die aktuellen Themen und Projekte der IHK und bedankten sich für die gute Zusammenarbeit.

Eva Flemisch, berichtete als schwäbische Regionalsprecherin über das laufende Gemeinschaftsprojekt der schwäbischen Junioren-Kreise. Unter dem Slogan „Vielfalt als Chance“ wollen die Junioren das Thema Integration am Arbeitsplatz näher beluchten. Die Kooperation mit der IHK Schwaben ist ein wichtiger Bestandteil dieses Projektes.

Neuwahlen und Jahresausblick

Im Anschluss an die Berichte folgten die Neuwahlen des Vorstands. Das Team aus Marco Juric als Vorsitzender, Petra Fischer als 1. Stellvertreter, Steffen Hasenfus als 2. Stellvertreterin und Philipp Wiedemann als Kassenwart stellte sich zur Wahl und wurde einstimmig in die Ämter berufen.
Nach der Wahl bedankte sich Bastian Geiss für die gute Zusammenarbeit und übergab das Wort an den neuen Vorsitzenden Marco Juric zur Vorstellung des Programms 2016.
Es stehen verschiedenen Besichtigung wie z.B. Ludo Fact, Schloßbrauerei Autenried, Dachser und Erwin Müller Group, sowie Stammtische zum Erfahrungsaustausch und viele weitere Highlights an. Wie bereits erwähnt sollen die ehrenamtlichen Hilfen wie die Vermittlung junger Flüchtlinge in Ausbildungsstellen weiter unterstützt werden und ein sozialer Tag zur direkten Unterstützung eines Kinderheimes in der Region ist geplant. Abschließend bedankte sich Marco Juric bei allen Mitgliedern und Gästen für Ihr zahlreiches Erscheinen und die konstruktiven Beiträge. „Ich freue mich auf ein erfolgreiches Jahr mit einem tollen Vorstandsteam!“
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.