Wichtige Hinweise zur Hausmüllabfuhr im Winter

Günzburg: Landkreis | Nicht nur den Autofahrern und Fußgängern wird der Winter durch Kälte und Schnee das tägliche Leben erschweren, sondern auch der Hausmüllabfuhr wird dies einige Probleme bereiten. Deshalb sollten die Bürgerinnen und Bürger folgende Hinweise beachten:

Bitte stellen Sie Ihre Tonnen bei nächtlichem Schneefall (gerade auch an Bergstrecken) zur nächsten mit den Müllfahrzeugen erreichbaren Stelle. Unter Umständen können die Straßen in den frühen Morgenstunden noch nicht alle geräumt sein und deshalb nicht von den Hausmüllfahrzeugen angefahren werden.

Wo die Fahrbahn durch den zur Seite geräumten Schnee verengt wird, bittet der Kreisabfallwirtschaftsbetrieb die Fahrzeuge am Straßenrand so zu parken, dass eine ausreichende Mindestdurchfahrtsbreite von 3,50 m für die Müllfahrzeuge, sowie eine störungsfreie Leerung der Tonnen, gewährleistet ist. Es ist auch auf einen ausreichenden Sicherheitsabstand an Kreuzungen und Straßeneinmündungen zu achten sowie Wendeplatten freizuhalten.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.