Viele Besucher auf dem Leipheimer Nikolausmarkt-Türkische Mitbürger mit einem beeindruckenden Angebot- Schloßhof nicht besserer Platz?

Türkische Mitbürger hatten auf dem Leipheimer Nikolausmarkt einen beeindruckenden Stand mit einem großen Angebot
Von der Atmosphäre her würde der Leipheimer Nikolausmarkt meiner Ansicht nach besser in den Leipheimer Schlosshof passen. Der Leipheimer Nikolausmarkt am Nikolaustag zog viele Besucher auf den Leipheimer Marktplatz. Es wurde zeitweise sehr eng Alle Stände auf dem Marktplatz waren links und rechts auf einer Seite des Marktplatzes. Da viele Besucher natürlich die Stände die wirklich sehenswert waren auf dem Nikolausmarkt besuchten, bzw. etwas Essen und Getrunken hatten, wurde es zeitweise sehr sehr eng. Die Musikbeiträge die am Brunnen wie gewohnt geboten wurden, waren auch nicht in den Markt integriert, auch der Besuch des Nikolauses konnte wegen des Platzmangels und dem Andrang der Kinder nicht in den Markt integriert werden.Und es gab einiges zu sehen. Auszubildende eines großen Unternehmens verkauften selbstgemachte handgefertigte Waren für einen guten Zweck. Verschiedene Vereine boten selbstgebackenes oder Selbstgemachtes feil. Besonders beeindruckend war der Stand bei dem türkische Mitbürger ihre leckeren Produkte ob Herzhaft oder Süße bis hin zu selbstgemachtem Weihnachtsgebäck feilboten. Alles in allem ist der Weihnachtsmarkt in Leipheim sehr sehr schön, doch ich denke im Schlosshof hätte der Markt mehr Charme und eine schönere Atmosphäre. Ein Bilderrundgang ist unten zu sehen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.