Treffen der Selbsthilfegruppe für Angehörige von Alzheimer-Erkrankten

Die Selbsthilfegruppe für Angehörige von Alzheimer-Erkrankten und verwirrten älteren Menschen Günzburg trifft sich am Mittwoch, 2. Juli 201, um 14.00 Uhr im Bezirkskrankenhaus, Haus 40, Laienhilfe.
Gabriele Forstner von der Antonius-Apotheke referiert über „Medikamente im Alter“.
Veranstalter ist die Fachstelle für pflegende Angehörige vom Seniorenamt im Landratsamt Günzburg. Bei Rückfragen wenden Sie sich bitte an Silvia Schreiner-Metzele, Tel. 08221/95-210.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.