Steiff Sommer lockt viele Besucher an- RTL dreht in Giengen und berichtet in Punkt 12- Viel zu sehen und Neuerungen

RTL Moderatorin Katja Burkhard hier bei Dreharbeiten mit Margarete Steiff´s Urgroßenkel Joachim Steiff

Viel zu sehen gab es für Groß und Klein beim Steiff Sommer in Giengen. Highlight war natürlich die Vorstellung des Steiff Ottifanten und der Besuch der Komikerlegende Otto Waalkes( siehe gesonderten Interviewbericht). Doch das Steifteam hatte für die vielen Besucher noch weitere Highlights auf Lager.

Im Museum von Margarete Steiff das im Geburtshaus untergebracht ist,wurden zum ersten Mal in einer Sonderausstellung die ersten von Margarete Steiff handgefertigten Tiere und Puppen ausgestellt.Beeindruckend war der Besuch in dem Haus in dem Margarete Steiff auf die Welt kam und lebte. An eine Stelle im Haus waren noch die Originalfarben des Zimmers zu sehen
Auch zum ersten Mal wurden für Krebskranke Kinder eine Aktion mit Sportwagen veranstaltet. Für 25 € konnte man sich bei einem Sportwagen seiner Wahl einen Beifahrersitz für eine Halbe Stunde mieten, und tat so etwas gutes, und hatte ein einmaliges Erlebnis.Ein Sprecher der Organisation kündigte für September in der Oldtimerfabrik in Neu- Ulm ein größeres Event an.Weitere Events waren natürlich das große Feuerwerk und eine Autogrammstunde mit dem 1. FC Heidenheim sowie dem Urgroßneffen von Margarete Steiff Joachim Steiff..Auch für das leibliche Wohl war gesorgt. Das Festival war von großem Medialen Interesse. RTL Punkt 12 Uhr Moderatorin Katja Burkhard konnte man beim Drehen für die Sendung Punkt 12 zusammen mit Joachim Steiff beiwohnen.Der Bericht ist für den 7. Juli um 12 Uhr auf RTL geplant. Über den Tag in Giengen ist hier ein Bilderrundgang zu sehen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.