Prof. Dr. Claus Hipp Nachhaltiges Unternehmertum – Mit Leidenschaft und Vision

Wann? 19.05.2014 19:00 Uhr

Wo? Forum am Hofgarten, Jahnstraße 2, 89312 Günzburg DE
Günzburg: Forum am Hofgarten | Günzburg/Forum. Am Montag, 19. Mai 2014, 19 Uhr, referiert Prof. Dr. Claus Hipp über „Nachhaltiges Unternehmertum“ im Forum am Hofgarten in Günzburg.


Fast jeder kennt die Babynahrung der Firma HiPP und den Slogan ihres Inhabers Claus Hipp: "Dafür stehe ich mit meinem Namen." Aber wer und was stecken eigentlich hinter dieser Aussage? Diese Frage wird Prof. Dr. Claus Hipp an diesem Abend persönlich beantworten.

Claus Hipp setzt sich seit Jahrzehnten - beruflich wie privat - für ein ethisch-ökologisches Handeln ein. Vertrauen, Nachhaltigkeit und Generationengerechtigkeit sind dabei Begriffe, die sich wie ein roter Faden durch seine eigene Geschichte und die seiner Firma ziehen - und in seinem Unternehmen gelebt werden.

Prof. Dr. Claus Hipp wurde 1938 in München als zweites von sieben Kindern geboren. Nach einem Jurastudium und einer Ausbildung an der staatlich anerkannten Malschule Heinrich Kropp in München promovierte er zum Dr. jur. Neben dem Studium war er ab 1960 mit der Leitung des familieneigenen landwirtschaftlichen Betriebes betraut, der bis heute bewirtschaftet wird.
1963 trat er in die väterliche Firma ein, die Säuglingsnahrungsmittel herstellt. Seit 1968, nach dem Tod des Vaters, ist er persönlich haftender Gesellschafter der HiPP-Betriebe.

Hipp ist Ehrenpräsident der Industrie- und Handelskammer für München und Oberbayern, Ehrenpräsident der Deutsch-Russischen Außenhandelskammer in Moskau, Ordentlicher Professor der Staatlichen Kunstakademie in Tiflis, Georgien, Professor an der Fakultät Betriebswirtschaft der Staatlichen Universität in Tiflis, Georgien, Honorarkonsul von Georgien für Bayern und Baden-Württemberg sowie Vorsitzender der Vereinigung der Deutschen Wirtschaft in Georgien.

Der Vortrag ist eine gemeinschaftliche Veranstaltung der AOK – Die Gesundheitskassen, der Sparkasse Günzburg-Krumbach und der Stadt Günzburg mit freundlicher Unterstützung der Volkshochschule Günzburg,
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.