Neues Ferienprogramm Winter 2013 / Frühjahr 2014 ist endlich da!

Damit auch während der kommenden Ferien keine Langeweile aufkommt, gibt`s ab sofort das aktuelle Ferienprogramm Winter 2013/Frühjahr 2014 von Kommunaler Jugendarbeit und Kreisjugendring Günzburg.
Im Programm gibt es auch in diesem Jahr vielfältige Angebote für Kinder, Jugendliche und natürlich auch für Familien.

Zum Programmstart bietet die Kommunale Jugendarbeit am Sonntag, den 26. Januar 2014 eine Familienfahrt ab Krumbach bzw. Thannhausen zur Augsburger Puppenkiste an. Diesmal wird „Der Zauberer von Oz“ alle Kinder ab 5 Jahren und ihre Begleitpersonen (Eltern, Großeltern, usw.)verzaubern.

Für alle Spielbegeisterten ist der Günzburger Spieletag seit nun mehr 10 Jahren bereits ein fester Bestandteil im Kalender. Diesmal treffen sich alle Spielbegeisterten am Sonntag, 23. März 2014, zu einer neuen Ausgabe des Aktionstages „Günzburg spielt“. Dabei dürfen wie immer alle (Kinder, Jugendliche und Erwachsene) von 14.00 Uhr bis 19.00 Uhr im Günzburger Forum am Hofgarten viele verschiedene neue aber auch bekannte Spiele für alle Altersgruppen ausprobieren. Im Rahmen des diesjährigen Spieletags wird es auch wieder einen Spieleflohmarkt geben, bei welchem man gebrauchte Spiele (nach Voranmeldung) verkaufen und natürlich auch erwerben kann.

Aufgrund der großen Nachfrage wird auch im Rahmen des neuen Programms wieder das „Projekt Comp@ss“ – der Computerführerschein für Kinder zwischen 8 und 10 Jahren von der Kommunalen Jugendarbeit Günzburg angeboten. Von Montag, 14. April bis Mittwoch, 16. April 2014 jeweils 4 bis 5 Stunden) können die Teilnehmer/-innen in kleinen Schritten den sinnvollen Umgang mit dem Computer erlernen.

Ganz neu im Programm hat die Kommunale Jugendarbeit für Kinder zwischen
7 und 10 Jahren erstmalig am Dienstag, 15. April 2014, eine „Osterhasenwerkstatt“ organisiert.
Im Seminarhaus des Baumhotels Auszeit im Kammeltal werden die Kinder neben Ostereier färben und Ostergebäck backen auch noch gemeinsam eine kleine Mittagsstärkung kochen.

Auch im Rahmen der bereits bekannten Aktion „Kids mit Grips“ der Kommunalen Jugendarbeit ist in den Osterferien was geboten. Am Dienstag, 22. April 2014, können wieder einmal Kinder zwischen 8 und 12 Jahren einen Blick „Hinter die Kulissen der Feuerwehr“ in Günzburg werfen. Dabei gibt`s allerhand Feuerwehrautos und Geräte der Feuerwehr aus der Nähe zu sehn.

Ebenfalls neu im Programm ist eine Tagesfahrt des Kreisjugendrings in den Europa-Park Rust in den Osterferien. Alle „Größeren“, sprich alle Kids und Jugendlichen ab zwölf Jahren, können hier am Mittwoch, 23. April 2014, den Europapark in Kleingruppen auf eigene Faust erkunden.

Als zweite „Kids mit Grips“-Aktion der Kommunalen Jugendarbeit können interessierte Kids zwischen 8 und 12 Jahren auch in den Osterferien 2014, und zwar am Donnerstag, 24. April 2014, einen Blick „Hinter die Kulissen des Augsburger Zoos“ werfen. Nach der Anreise mit Bahn und Bus können alle Teilnehmer/-innen gemeinsam mit einem Führer einen Blick „Hinter die Kulissen“ werfen und sogar „hautnah“ verschiedene Tiere des Zoos erleben.

Zum Ende des Programms Winter 2013/Frühjahr 2014 findet dann die zweite Familienfahrt –diesmal ab Günzburg bzw. Jettingen- zur Augsburger Puppenkiste statt. Am Sonntag, 27. April 2014, wird für alle Kinder ab 5 Jahren und deren Familien (Eltern, Großeltern, usw.) „Das kleine Gespenst“ über die Bühne geistern.

Neben den genannten Aktionen der Kommunalen Jugendarbeit gibt es im aktuellen „Freizeitprogramm Winter 2013 / Frühjahr 2014“ auch Freizeitenangebote der Bayerischen Sportjugend. Hier werden eine Ski- und Snowboardfreizeit in den Faschingsferien sowie Ski- und Snowboard-Tagesfahrten im Januar und März 2014 angeboten. Die Anmeldungen dafür sind direkt an die Bayerische Sportjugend, Martin Poppel, Reisensburg, Nornheimer Str. 6, 89312 Günzburg, E-Mail: info@bsj-guenzburg.de zu richten.

Zusätzlich im Programm findet sich auch ein Angebot der Evangelischen Jugend für eine Kinderfreizeit in den Osterferien: Anmeldungen und nähere Infos dazu können direkt beim Evang. Jugendbüro Günzburg, Diakon Marcus Schirmer, Augsburger Str. 31, 89312 Günzburg, Tel. 08221/9360276 erfragt werden.

Genaue Beschreibungen der einzelnen Angebote gibt es in den blauen Programmen "Freizeitprogramm Winter 2013/Frühjahr 2014", die ab sofort unter anderem im Landratsamt Günzburg, in allen Stadt- bzw. Gemeindeverwaltungen, in Büchereien, sowie in allen Schulen im Landkreis Günzburg erhältlich sind.
Im Internet gibt es auf der Homepage des Kreisjugendrings Günzburg (www.jugend-guenzburg.de) eine Programmzusammenfassung aller genannten Angebote, ebenso im Familienportal des Landratsamtes unter www.familie.landkreis-guenzburg.de

Schriftliche Anmeldungen zu den genannten Angeboten (außer Sportjugend und Evang. Jugendwerk) sollten möglichst bald an die Adresse der Kommunalen Jugendarbeit, Krankenhausstr. 36, 89312 Günzburg gerichtet werden.
Informationen zu den einzelnen Angeboten gibt es telefonisch unter 08221/95-420 ebenfalls bei der Kommunalen Jugendarbeit.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.