Neuer Gesprächskreis für pflegende Angehörige in Ichenhausen

Am Dienstag, den 08. April 2014, um 18.30 Uhr findet ein abschließender Informationsabend zur Gründung eines Gesprächskreises für pflegende Angehörige im Evangelischen Gemeindezentrum in Ichenhausen statt.
Die Referentin des Abends, Monika Vogel, Gesundheitsberaterin, erläutert die Bedeutung der Selbstpflege für Angehörige und wird mögliche Kraftquellen für den Alltag vorstellen. Anschließend haben alle an einer Selbsthilfegruppe Interessierten die Möglichkeit, sich für regelmäßige Treffen der Gruppe anzumelden.

Nähere Informationen erteilt die Fachstelle für pflegende Angehörige im Seniorenamt, Regina Schütz, Telefon:08221/95224 und Silvia Schreiner-Metzele unter der Telefon: 08221/95-210, sowie die Ökumenische Sozialstation, Marianne Fetzer, Telefon: 08223/,9685-0
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.