Mode von anderen Kontinenten hält Einzug beim interkulturellen Frauenfrühstück in Thannhausen

Am Dienstag, 25. März 2014, wird in Thannhausen wieder interkulturell gefrühstückt. Das Frauenfrühstück beginnt um 9:00 Uhr in der Islamischen Gemeinde, Krautgartenweg 2.

Waltraud Wistuba vom gleichnamigen, renommierten Modeatelier wird am kommenden Dienstag „Mode von anderen Kontinenten“ vorstellen und neue modische Trends ansprechen.
Mit Liebe zum modischen Detail, zu Accessoires und zu ihrem Beruf, versteht es Waltraud Wistuba Lebensenergie und Lebenskunst durch Farbe und Stil zu wecken.
Eingeladen sind wie immer Frauen aller Nationalitäten, die sich informieren und austauschen möchten zu diesem interessanten kulturellen Thema.

Beim nächsten Termin am Dienstag, 29. April 2014, wird dann Cornelia Stiefel über „Kräuter – und Anwendungen nach Hildegard von Bingen“ referieren.

Treffen finden mittlerweile seit März 2008 in Thannhausen jeweils am letzten Donnerstag eines Monats von 9.00 Uhr bis 11.00 Uhr, außerhalb der Schulferien, in der islamischen Gemeinde Thannhausen, Im Krautgarten 2, statt.

Regelmäßig stehen Vorträge aus den Bereichen Kultur, Gesundheit, Bildung und Erziehung auf dem Programm.

Weitere Informationen unter:
Meinrad Gackowski
Beauftragter für Familie, Demographie
und Integration
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.