„MESSE GÜNZBURG im Donauried“ und Maimarkt - Günzburger Wirtschaftsregion zeigt was sie kann!

Gute Stimmung beim Organisationstreffen: v.l. Peter Schleifer, Jürgen Flemisch, Eva Flemisch, Elke Neudeck, Daniela Hauf, Georg Bucher

Zum 6. Mal organisiert der Unternehmerstammtisch Donauried ein 2 Tagesevent im Gewerbegebiet Donauried. Das Konzept der „Messe Günzburg im Donauried als Aktion der Wirtschaftsvereinigung Günzburg“ ist ein voller Erfolg, doch darauf will sich das ehrenamtliche Organisationsteam nicht ausruhen und beschreitet gemeinsam mit der Cityinitiative neue Wege.

„Warum gleichzeitig? Nehmen wir uns da nicht gegenseitig das Publikum?“ Diese Frage wurde an uns herangetragen, so Jürgen Flemisch der Leiter des Organisationsteam Donauried und Daniela Hauf, die Geschäftsführerin der CIG. Da sehen wir keine Gefahr! Zu diesem Zeitpunkt gibt es viele andere Veranstaltungen und so gilt es Günzburg als Besuchermagnet herauszustellen. Diese Möglichkeit bietet unser diesjähriges Konzept ohne Frage!

Ein Shuttle-Service wird an beiden Tagen das Gewerbegebiet mit der Innenstadt und dem Bahnhof verbinden, so dass die Besucher auch ohne Auto die Strecken überbrücken können. Außerdem ist mit der Günzburger-Zeitung eine gemeinsame Messe-/Marktzeitung in Planung, in der sich die Teilnehmer vorstellen und so die Besuchern einen Überblick über das Gesamte-Angebot erhalten. Am Samstag findet der 2. Günzburger-Alkoholfrei-Cross-Triathlon im Rahmen der Messe statt. Ein vielseitiges Konzept, das ein buntes Publikum anspricht. Mit diesem Wochenende möchten die Wirtschaftsvereinigung und die Cityinitiative ein eindeutiges Zeichen für Günzburg setzen. Denn nur gemeinsam ist es uns möglich eine attraktive Stadt zu präsentieren und somit Alle davon zu profitieren, erklärt Wirtschaftsvereinigungsvorsitzender Peter Schleifer.

Aussteller können sich bis 29.02.bewerben

Messe-Teilnehmer können sich bis 29.02. bewerben
Das Günzburger Donauried verwandelt sich am 07. und 08. Mai 2016 wieder zur gigantischen Ausstellungsfläche. Neben Flächen auf den Firmengeländen und Räumlichkeiten teilnehmender Anlieger stehen den Ausstellern in einem professionellen Messezelt Ausstellungsflächen zur Verfügung. Bis zum 29.02.2016 können sich Interessenten aus einem Umkreis von 25 km um die Teilnahme bewerben. Unter mgz@kalka.de sind die Bewerbungsunterlagen sowie weitere Informationen erhältlich.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.