Lindenallee wird saniert

Die notwendigen Sanierungsmaßnahmen an der Steinlindenallee bei Maria Vesperbild haben begonnen.

Die Bäume in der als Naturdenkmal ausgewiesenen Steinlindenallee an der alten Kreisstraße GZ 2 sind in die Jahre gekommen und müssen, wie bereits berichtet, umfassend gepflegt und saniert werden.

So sind wegen fehlender Stand- und Bruchsicherheit Fällungen unumgänglich: Die ersten Linden wurden bereits entfernt. Zudem werden Kroneneinkürzungen und Kronensicherungen an den verbleibenden Altbäumen erforderlich. Damit dieses einzigartige Juwel mit seinem Alleencharakter auch für die Nachwelt erhalten bleibt, werden für die gefällten Bäume Nachpflanzungen und auch in den nächsten Jahren weitere Pflegemaßnahmen vorgenommen.

Für evtl. Beeinträchtigungen und Einschränkungen bei der Benutzung der alten und neuen Kreisstraße GZ 2, während Durchführung dieser Arbeiten, bittet das Landratsamt schon jetzt um Verständnis.

Naturdenkmäler sind rechtsverbindlich festgesetzte Einzelschöpfungen der Natur oder entsprechende Flächen, deren besonderer Schutz u.a. wegen ihrer Eigenart oder Schönheit erforderlich ist (§ 28 Bundesnaturschutzgesetz).

Informationen über Naturdenkmäler im Landkreis finden Sie auf der Homepage des Landratsamtes Günzburg unter: http://www.landkreis-guenzburg.de/natur-und-umwelt.html
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.