Kindergarten St. Mauritius besucht den Bibertaler Wertstoffhof

Kindergarten St. Mauritius besucht den Bibertaler Wertstoffhof: Von li. Fr. Kneitinger, Frau Klingler, Stephanie Hörmann Kreisabfallwirtschaft, Vorschulkinder des Kissendorfer Kindergartens  
Im Rahmen des ÖkoKids-Projektes besuchten vor kurzem 18 Vorschulkinder des Kissendorfer Kindergartens St. Mauritius gemeinsam mit ihren Erzieherinnen den Wertstoffhof in Bibertal, Ortsteil Bühl.

Im Rahmen der Besichtigung auf dem Wertstoffhof hat die Abfallberaterin Stephanie Hörmann mit den Kindern die Themen Abfallverwertung, Recycling und Abfallvermeidung besprochen. Die Kinder haben verschiedene Wertstoffe kennengelernt, diese sortiert und erfahren was daraus wieder hergestellt werden kann. Außerdem wurde mit den Kindern gemeinsam erarbeitet, wann im Alltag Abfälle anfallen und wie jeder Einzelne zur Müllvermeidung beitragen kann.

Denn so schön unser Müll auch sortiert wird - verschwunden ist er damit nicht.
Müllvermeidung ist besser als jede noch so gute Verwertung. Und dabei stellte sich heraus: Müll vermeiden ist gar nicht schwer.

Gerade Kinder sind für das Thema Umwelt und Müll sehr empfänglich und es gilt dieses Interesse für den Aufbau einer umweltschützenden Haltung zu nützen. Denn was Hänschen nicht lernt, lernt Hans nimmermehr.

Ausgestattet mit einem selbstgebastelten Geldbeutel aus Tetra Pack und einer Brotzeitbox als Erinnerung an diesen Tag, traten die kleinen Müllexperten den Heimweg an.

In einem Elternbrief und einem Merkblatt mit Tipps zur Abfallvermeidung wurden die Eltern informiert und zur Unterstützung und Mitwirkung aufgefordert.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.