IHK-Spezial: Zielgruppe „Ü60“ – Entwicklung und Marketing von seniorengerechten Produkten

Die demografische Entwicklung ist in Deutschland in aller Munde. Interessanterweise werden die Senioren als Zielgruppe von den Unternehmen bislang jedoch nur bedingt beachtet. Folglich sind auch die Produktgestaltung und das Marketing vielfach wenig seniorengerecht. Gerade darin besteht eine große Chance für Unternehmen.

In unserem IHK-Spezial am 27. November 2013, 10:00 bis 12:00 Uhr in Memmingen, Donaustr. 29 und 27. November 2013, 14:30 bis 16:30 Uhr in Augsburg, Stettenstr. 1+3, gehen wir der Frage nach, wie Sie die sehr wachstumsstarke Zielgruppe der „Ü60“-jährigen segmentieren und die spezifischen Merkmale dieser interessanten Kundengruppe herausarbeiten können, um seniorengerechte Produkte erfolgreich zu vermarkten.

Dabei werden insbesondere die Kommunikationspolitik, das heißt die seniorengerechte Kundenansprache, die Distributionspolitik, das heißt die Wahl der Vertriebswege, sowie die seniorengerechte Verkaufsraumgestaltung thematisiert.

Weitere Informationen erhalten Sie bei Gerhard Remmele, Tel.: 08331/836118, E-Mail: gerhard.remmele@schwaben.ihk.de. Eine Anmeldung ist erforderlich.

Ihr(e) Ansprechpartner(in) in der IHK Schwaben:
Gerhard Remmele
Geschäftsfeld Gründung, Finanzierung, Nachfolge
Tel 08331 8361-18 | Gerhard.Remmele@schwaben.ihk.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.