IHK-Lehrgang Ausbildung der Ausbilder

Start in Günzburg ab 27. Juli 2016

Die Berufsausbildung ist ein zentrales Thema für die Unternehmen. Guter Nachwuchs sichert die Zukunft der Betriebe. Die Ausbildung muss organisiert, betreut und begleitet werden. Dieser Aufgabe kommen betriebliche Ausbilder nach. Um als Ausbilder berufen werden zu können, muss neben der fachlichen Eignung eine erfolgreiche Ausbildereignungsprüfung vor der IHK vorliegen.
Die IHK Akademie Schwaben bietet in Günzburg an sechs Unterrichtstagen eine Vorbereitung auf diese Ausbildereignungsprüfung an. Start ist Mittwoch und Donnerstag, 27. und 28. Juli. Darüber hinaus sind der 24. und 25. August und der 14. und 15. September mit Unterricht belegt. An den Seminartagen ist von 08:30 bis 17:00 Uhr Unterricht. Die obligatorische Prüfung ist dann am 4. Oktober 2016.
Weitere Informationen bei Katrin Käßmeier, Telefon 0821 3162-293, katrin.kaessmeier@schwaben.ihk.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.