Günzburger Messe zog viele Besucher an- Vieles gab es zu sehen und zu bestaunen-Über 50 Aussteller

Grosses Interesse rief die Messe im Günzburger Donauried hervor
Viel zu sehen und zu bestaunen gab es am letzten Mai Wochenende im Industriegebiet Donauried. Bereits zum fünften Mal fand in diesem Jahr die Messe für Handel Handwerk und Gewerbe statt. Ein großer Teil der Messestände waren auf dem Gelände der Günzburger Radbrauerei. Auf dem Gelände war ein Zelt aufgestellt, in dem sich verschiedene Firmen präsentierten. Auf dem Freigelände war viel geboten für Groß und Klein. Besonderer Anziehungspunkt war auf dem Freigelände der Messestand der Autobahnbetreibergesellschaft Pansuevia. Die Betreibergesellschaft hat auf der Messe Fahrzeuge und Geräte ausgestellt. Besonders Kinder waren erfreut, weil sie die einmalige Möglichkeit hatten, einen Blick in solche Fahrzeuge zu werfen, doch auch für die Erwachsenen war dies ein nicht alltägliches Erlebnis, so konnte man einen Blick in das Innere eines Schneepfluges werfen. Doch nicht nur auf dem Radbrauereigelände präsentierten sich verschiedene Firmen. So gab es bei weiteren Firmen die angesiedelt sind im Donauried Firmenführungen. Der Türkische Kulturpalast hatte ebenfalls zum Tag der offenen Tür eingeladen. Hier gab es traditionell türkische Küche mit vielen Spezialitäten.
Auch verschiedene ältere Traktoren wurden auf der Messe ausgestellt.Bei der Günzburger Steigtechnik, waren unter anderem die Feuerwehr mit mehreren Fahrzeugen. Außerdem gab es für Kinder die Möglichkeit an einem Gerüst angeseilt hochzuklettern.
Die Firmen die im Industriegebiet ihre Läden betreiben hatten natürlich auch geöffnet und boten jede Menge Messeangebote für Groß und Klein feil. Auf dem Gelände der Radbrauerei konnte man dann noch bei Essen Trinken und Blasmusik den Messebesuch ausklingen lassen, was viele dann auch nutzten. Unten auf den Bildern ein Messerundgang
1
Einem Mitglied gefällt das:

Weiterveröffentlichungen:

myheimat-Stadtmagazin "günzburger" | Erschienen am 21.06.2014
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.