„Entspannt alleinerziehend“- Wochenende für Alleinerziehende in Roggenburg

Alexandra Führer(Landratsamt Günzburg) und Karin Fütterer (Entspannungstherapeutin) vorne. (Foto: LRA Günzburg)
Vor kurzem fand im Zentrum für Familien, Kloster Roggenburg ein Wochenende für alleinerziehende Mütter und Väter statt.

In der unvergleichlichen Klosteratmosphäre erlebten sie mit ihren Kindern einen sorgenfreien, angeleiteten Aufenthalt. Dabei übernahm das Klosterteam die Betreuung der Kinder und Jugendlichen. Währenddessen konnten die Teilnehmer innehalten, im Gespräch von den Erfahrungen anderer hören, profitieren und Kraft für den Alltag schöpfen.

Viele Alleinerziehende stehen oft vor der besonderen Herausforderung, den Alltag, den Beruf und die Betreuung der Kinder alleine meistern zu müssen. Diese Situationen können auf Dauer sehr belastend sein und zu Motivations- und Orientierungslosigkeit führen. An diesem Wochenende übten die Teilnehmer verschiedene Entspannungsmethoden um mit dem Stress besser umgehen zu können.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.