Der Günzburger Ehrenamtspreis des UWB

  Günzburg: UWB e.V. | Unter dem Motto „Engagiert für Günzburg und seine Stadtteile“ verleiht der UWB unter der Schirmherrschaft von Herrn Prof. Dr. Wolfgang Schreml 2015 erstmalig den Günzburger Ehrenamtspreis. Die Bewerbungsfrist ist im Zeitraum vom 01.12.2014 bis zum 31.01.2015 und die Verleihung findet im Rahmen des Ehrenamtsempfangs am 08.03.2015 statt.

Viele Menschen engagieren sich freiwillig, helfen im Stillen – und oft wird dieses Engagement von anderen gar nicht gesehen. Die Beweggründe für das Engagement sind vielfältig und bunt, es ist jedoch allen gemein, dass sie Spaß daran haben sich in den Dienst der Allgemeinheit zu stellen. Ehrenamtliches Engagement ist eine wichtige Säule unserer Gesellschaft. Aus diesem Grund bedankt sich der UWB bei diesen Bürgern mit dem Ehrenamtsempfang am 08.03.2015. In diesem Rahmen sollen 2015 erstmals besonders verdiente Personen und Projekte mit dem Günzburger Ehrenamtspreis ausgezeichnet werden.

Der Ehrenamtspreis wird in 3 Kategorien vergeben:

An eine Person unter 18, an eine Person über 18 Jahre und an ein ehrenamtliches Projekt.
Preisträger können natürliche Einzelpersonen und Gruppen werden. Der Preis ist nicht allein auf Vereinsarbeit begrenzt, sondern umfasst die gesamte Spielbreite des ehrenamtlichen Engagements.
Interessengemeinschaften, Initiativen, Arbeitsgruppen und Organisationen sowie Personen können sich bewerben bzw. vorgeschlagen werden, soweit sie in Günzburg und seinen Stadtteilen ansässig sind und/oder sich für Günzburg und seine Stadtteile engagieren.
Gewürdigt werden besondere ehrenamtliche Leistungen oder Engagement, das den Bürgern und Bürgerinnen von Günzburg und/oder seinen Stadtteilen nutzt. Der Preisträger im Bereich Projekt erhält ein Preisgeld in Höhe von 500,- €.

Vom 01.12.2014 bis zum 31.01.2015 ruft der UWB daher alle Günzburger auf Personen oder Projekte zu benennen die ihrer Meinung nach besondere Beachtung verdienen. Die Nennung kann formlos oder in Form des Bewerbungsformulars – an den UWB e.V. Krankenhausstr. 13; 89312 Günzburg oder per E-Mail an ehrenamtspreis@uwb.de gerichtet werden.
Weitere Informationen und die Teilnahmebedingungen finden sie im Internet unter www.uwb-guenzburg.de, wo auch ein Online-Bewerbungsformular hinterlegt ist.

Die Auswahl der Preisträger wir durch eine Jury unter der Leitung des Schirmherrn Prof. Dr. Schreml stattfinden. „Es ist uns eine besondere Ehre, dass Herr Prof. Dr. Schreml sich bereit erklärt hat, dieses Amt zu übernehmen. Durch seine Verdienste rund um die Hospizbewegung ist er zu einem Inbegriff für ehrenamtliches Engagement geworden", so Fraktionsvorsitzender Ferdinand Munk. Die Jury setzt sich aus ehrenamtserfahrenen Mitgliedern des Vorstands und der Fraktion des UWBs sowie unabhängigen Günzburger Persönlichkeiten aus dem Bereich der ehrenamtlichen Tätigkeit zusammen.

Wir sind vom ehrenamtlichen Engagement in Günzburg begeistert und freuen uns auf die rege Beteiligung der Günzburger Vereine und Institutionen an unserem Ehrenamtspreis! Erklärt hierzu Miriam Albrecht, die Vorsitzende des UWB.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.